Akarnan


Akarnan

Akarnan, Sohn des Argivers Alkmäon u. der Kallirrhoe, ermordete mit seinem Bruder Amphoteros den Phegeus u. dessen Söhne Pronoos u. Agenor, die Mörder ihres Vaters, in Psophis. Auf ihrer Flucht vor den Psophiten fanden sie bei den Tegeaten Aufnahme u. stifteten später die Colonie Akarnanien.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.