Ambĭgu


Ambĭgu

Ambĭgu (fr., spr. -gü), 1) ein Mahl, wobei alle Speisen zugleich aufgesetzt werden; daher A. comique, pariser Theater, s. Paris; 2) Spiel, unter 2 bis 6 Personen mit französischen Karten, ohne Figuren. Jeder Spielende erhält 2 Blätter, die er behält od. eine od. beide wegwirft u. dafür die gleiche Zahl vom Talon beansprucht. Hierauf erhält jeder noch einmal 2 Karten. Nach dem Ecartiren u. nach der 2. Vertheilung der Karten kann ausgeboten u. von den Mithaltenden gebessert werden. Bessert niemand mehr, so legen die noch Mitspielenden ihre Karten auf, u. wer das höchste Spiel hat, gewinnt den Einsatz u. erhält außerdem von jedem den festgesetzten Preis. Zu halten ist der Point (3 Karten von der nämlichen Farbe), der Kriekelkrakel (4 Karten von verschiedenen Farben), sticht den Point; der Sequenz (3 Karten von der nämlichen Farbe in gerader Folge), sticht den Kriekelkrakel; das Gedritte (3 Blätter von der nämlichen Art), sticht den Sequenz; der Fluß (4 Karten von der nämlichen Farbe), sticht das Gedritte; das Gedritte mit Kriekelkrakel (3 As, 3 Zweien etc. mit einem 4. Blatte von verschiedener Farbe) sticht den Fluß; der Fluß mit Sequenz, sticht das Gedritte mit Krickelkrakel; das Gevierte mit Sequenz (4 Blätter von der nämlichen Art), sticht alle andere. Bei gleichem Spiele gewinnt die Vorhand.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ambigu — ambigu, uë [ ɑ̃bigy ] adj. et n. m. • XVe; lat. ambiguus I ♦ Adj. 1 ♦ Qui présente deux ou plusieurs sens possibles; dont l interprétation est incertaine. ⇒ double, équivoque, 1. incertain, obscur. Elle s est contentée d une réponse ambiguë. Le… …   Encyclopédie Universelle

  • ambigu — ambigu, uë (an bi gu, guë. On met le tréma pour indiquer que gue ne se prononce pas ghe, mais que l u y est articulé) adj. 1°   Qui est à plusieurs sens, et par conséquent d un sens incertain. Langage ambigu. •   Martian n en a parlé qu en termes …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • ambigu — AMBIGU, [ambig]ue. adj. Douteux, & qui peut avoir double sens. Ne se dit que des paroles. Response ambiguë. paroles ambiguës. en termes ambigus. les oracles estoient tousjours ambigus. On appelle quelquefois par raillerie. Un homme ambigu, Celuy… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • ambigu — AMBIGU, UË. adj. Qui peut être pris en deux sens, qui présente deux sens, comme un corps terminé d une manière douteuse présenteroit deux angles, deux pointes. Réponse ambiguë. Paroles ambiguës. Parler en termes ambigus. Des signes ambigus. Des… …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • Ambigu — Am bi*gu, n. [F., fr. ambigu doubtful, L. ambiquus. See {Ambiguous}.] An entertainment at which a medley of dishes is set on at the same time. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • ambigú — (plural ambigús, preferible a ambigúes) sustantivo masculino 1. Comida, especialmente cena, en la que se sirven todos los platos a la vez. 2. Bar de los locales de espectáculos públicos: Si viene a ver una película, aprovéchese y visite nuestro… …   Diccionario Salamanca de la Lengua Española

  • ambigú — (Del fr. ambigu). m. bufé …   Diccionario de la lengua española

  • Ambigu — (franz., spr. angbigǖ), unentschieden, zweideutig; auch Name eines französischen Kartenspiels unter 2–6 Personen, in vieler Beziehung ähnlich dem in Deutschland üblichen Sequenz (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ambigu — (frz., –gü), Mahlzeit, wo alle Speisen zu gleicher Zeit aufgetragen werden; ein Kartenspiel mit franz. Karten zwischen 2–6 Personen …   Herders Conversations-Lexikon

  • ambigu — Ambigu, Ambiguus …   Thresor de la langue françoyse


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.