Amerikanische Erdnuß


Amerikanische Erdnuß

Amerikanische Erdnuß, so v.w. Apios tuberosa.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erdnuß — Erdnuß, s. Lathyrus, Bunium und Arachis; amerikanische E., s. Apios …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Apĭos — (A. Pursh., Bach), Pflanzengattung aus der Familie der Papilionaceae Phaseoleae; der Diadelphie Dekandrie L.; Arten: A. tuberosa (sonst Glycine apios, Virginische Knollwicke, Amerikanische Erdnuß), mit runder, knolliger, eßbarer Wurzel,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Apĭos — Mönch, Gattung der Leguminosen, windende Kräuter mit unpaarig gefiederten Blättern, dichten Blütentrauben und flach gedrückter, vielsamiger Hülfe. Von den fünf Arten in Nordamerika und Asien dauert A. tuberosa Mönch (Glycine apios Mönch,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Süßbohne — (amerikanische Erdnuß), s. Apios …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Nordamerika — (hierzu 2 Karten: »Nordamerika, Fluß und Gebirgssysteme« und »Nordamerika, politische Übersicht«), einer von den sechs Erdteilen, hängt im S. durch die bis auf 50 km verschmälerte Landenge von Panama mit Südamerika zusammen und berührt sich im NW …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Obst — Obst, fleischige und saftige Früchte, die als Nahrungsmittel oder Würze, zur Bereitung von Wein, bisweilen auch zu andern Zwecken dienen. Bei uns pflegt man wohl unter O. nur die heimischen Früchte zu verstehen und unterscheidet die aus… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Formosa [1] — Formosa (chines. Taiwan), seit 1895 zu Japan gehörige Insel an der Ostküste Chinas (s. Karte »China und Japan«), von dieser durch die Fukiënstraße geschieden, zwischen 21°54 –25°19 nördl. Br. und 120°7 –122° östl. L., 380 km lang, 120 km breit,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Guinēa — (spr. gi ; hierzu die Karte »Ober Guinea und West Sudân«), Teil der Westküste Afrikas, vom Kap Roxo (12°19´ nördl. Br.) bis Kap Negro (16° südl. Br.), zerfällt in zwei Teile: Oberguinea und Niederguinea, deren Grenze von Kap Lopez im… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kamerun — (hierzu die Karte »Kamerun«; engl. Cameroons, so benannt nach dem Fluß K., portug. Riodos Camarões, »Fluß der Krabben«), deutsche Kolonie an der Westküste Afrikas, grenzt im W. an die Bai von Biafra, im NW. an die brit. Kolonien Süd und Nord… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Erdfrüchtler — I. Pflanzen, die weder ihre Blüten noch ihre Früchte aus der Erde emporschicken, finden sich in mehreren Arazeengattungen, wie z.B. Stylochiton hypogaeus und Stylochiton lancifolius (Fig. 7) aus Mittelafrika, die nur die Spitze der Blütenscheide… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon