Amykos


Amykos

Amykos;, Sohn des Poseidon u. der Bithynis (Melie), König der Bebryker in Mysien, angeblich Erfinder des Cästus. Trotzend auf seine Stärke, lud er alle in sein Land kommenden Fremden zum Cästuskampf ein u. erschlug sie, bis Pollux, der unter den Argonauten dahin kam, ihn tödtete. Auf seinem Grabe wuchs der Tolllorbeer. Nach Andern war er der Bruder der Amazone Hippolyte; Herakles, den er am Zuge gegen diese verhindern wollte, erschlug ihn u. gab das Land. dem Lykos.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.