Anarg


Anarg

Anarg (Anark), im Mittelalter Dynastengeschlecht im Voigtlande, bes. in Plauen u. Wildenfels.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anarg Friedrich von Wildenfels — Anarg Friedrich v. Wildenfels Epithaph in der Kirche zu den Drei Marien *** Härtensdorf Anarg Friedrich von Wildenfels (* 1555; † 26. Februar 1602 in Prag, beigesetzt 27. April 1602 in Härtensdorf bei Wildenfels) war Pro …   Deutsch Wikipedia

  • Anarg zu Wildenfels — (* um 1490 in Wildenfels, Erzgebirge; † 1539 in Altenburg) war kursächsischer Rat, Reformator und evangelischer Kirchenlieddichter. Leben Von seinem Leben ist bekannt, dass er an der Einführung der Reformation in Sachsen wesentlich beteiligt war… …   Deutsch Wikipedia

  • Stammliste von Waldenburg — mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern. Die mangelhafte, oft fehlerhafte, Quellenlage betrifft den gesamten Zeitraum aller Familienzweige. Gesicherte Daten sind urkundlich genannt, Geburts u. Sterbedaten og.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Wil — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Erwuenschtes Freudenlicht — Cantate BWV 184 Erwünschtes Freudenlicht Titre français Lumière de joie tant désirée Liturgie 3. Pentecôte Création 1724 Auteur(s) du texte 5 : Anarg von Wildenfels …   Wikipédia en Français

  • Wildenfels (Begriffsklärung) — Wildenfels ist der Name der Stadt Wildenfels im Landkreis Zwickau in Sachsen des Schlosses Wildenfels der vorgenannten Stadt Wildenfels eines Gemeindeteils der Gemeinde Simmelsdorf im Landkreis Nürnberger Land in Bayern der Burgruine Wildenfels… …   Deutsch Wikipedia

  • Wildenthal (Eibenstock) — Wildenthal Stadt Eibenstock Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich III. (Sachsen) — Friedrich der Weise von Lucas Cranach dem Älteren 1532 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste bekannter Persönlichkeiten der Friedrich-Schiller-Universität Jena — Diese Liste enthält Persönlichkeiten, die mit der Friedrich Schiller Universität Jena in Verbindung stehen. Die Universität besteht seit 1558 in Jena. Derzeit sind dort etwa 21.000 Studenten eingeschrieben. Zu den Persönlichkeiten der Universität …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Wildeck — von Südosten aus gesehen Schloss Wildeck ist ein ehemaliges Jagdschloss in Zschopau in Sachsen. Es steht auf einem Felssporn in unmittelbarer Nähe zur Zschopau …   Deutsch Wikipedia