Anger [1]


Anger [1]

Anger, ungebauter, meist etwas hoch liegender, mit Gras bewachsener, zur Weide u. zu Baumanpflanzungen bestimmter, gewöhnlich in der Nähe von Dörfern gelegener u. den Einw. als gemeinschaftliches Eigenthum gehörender freier Platz.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.