Aufschlitzen der Nasenlöcher


Aufschlitzen der Nasenlöcher

Aufschlitzen der Nasenlöcher, sonst eine in Rußland gewöhnliche Strafe, welche an denen exercirt wurde, welche zur Verbannung nach Sibirien verurtheilt waren; vorherging die Strafe der Knute. Diese Strafe wurde von dem Kaiser Alexander aufgehoben.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.