Aufschlitzen der Nasenlöcher


Aufschlitzen der Nasenlöcher

Aufschlitzen der Nasenlöcher, sonst eine in Rußland gewöhnliche Strafe, welche an denen exercirt wurde, welche zur Verbannung nach Sibirien verurtheilt waren; vorherging die Strafe der Knute. Diese Strafe wurde von dem Kaiser Alexander aufgehoben.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.