Aufsteigung


Aufsteigung

Aufsteigung (Astron.), a) gerade A. Rectascension, Ascensio recta (AR), jeder Bogen des Äquators, von 0° Widder an, von Abend gegen Morgen, also gegen die Richtung der Tagbewegung, auf demselben fortgezählt. Sie wird entweder nach Graden (A R in Bogen), od., weil 15°_– 1 Stunde sind, in Zeit (AR in Zeit) angegeben. Letztre ist mithin gleich der Sternzeit im Augenblick der Culmination. Geht bei dieser Culmination der Meridian durch den wahren Ort des Gestirns, so ist die dadurch bestimmte AR die wahre; geht derselbe durch den scheinbaren Ort, so ergibt sich dadurch die scheinbare AR. Wegen der Vorrückung der Äquinoctien ändert sich in Folge der Zeit die AR. A. der Mitte des Himmels (Ascensio recti, A. medii coeli) wird bes. in den Berechnungen der Finsternisse gebraucht u. ist der Punkt des Äquators, der zu irgend einer gegebenen Zeit im Meridiane steht; b) schiefe A. (A. obliqua), der Grad des Äquators, der mit einem Himmelskörper zugleich aufgeht. Aufsteigungsunterschied (Ascensional-Differenz), der Unterschied zwischen gerader u. schiefer A. eines Gestirns, od. der Bogen des Äquators, der zwischen einem Gestirn zugleich aufgeht u. dessen AR enthalten ist.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aufsteigung — Aufsteigung. Die »gerade Aufsteigung« oder Rektaszension (Ascensio recta, deshalb Bezeichnung AR) eines Gestirns ist der Bogen des Himmelsäquators zwischen dem Widderpunkt und dem Deklinationskreis des Gestirns; vgl. Koordinaten am… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Aufsteigung — Aufsteigung, gerade, s. Gerade Aufsteigung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aufsteigung — Aufsteigung, gerade A. eines Sterns, Rektascension, ascensio recta, heißt in der Astronomie derjenige Bogen des Aequators, der zwischen dem Frühlingspunkte und dem Deklinationskreise eines Sterns enthalten ist. Die gerade A. wird vom… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Aufsteigung — Auf|stei|gung 〈f. 20〉 gerade Aufsteigung der Bogen des Himmelsäquators vom Frühlingspunkt in der Richtung der scheinbaren jährl. Sonnenbewegung bis zum Deklinationskreis des Sternes; Sy Rektaszension …   Universal-Lexikon

  • Aufsteigung, gerade — (Geradaufsteigung, auch gerade Absteigung, Rektaszension, Ascensio recta eines Sternes, gewöhnlich mit α oder A bezeichnet), der Bogen des Himmelsäquators vom Frühlingspunkt in der Richtung der scheinbaren jährlichen Sonnenbewegung bis zum… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schiefe Aufsteigung — Schiefe Aufsteigung, s. Aufsteigung, gerade …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • gerade Aufsteigung — I gerade Aufsteigung,   Astronomie: ältere Bezeichnung für Rektaszension. II gerade Aufsteigung,   die Rektaszension …   Universal-Lexikon

  • Gerade Aufsteigung — Gerade Aufsteigung, s.v.w. Rektaszension, s. Koordinaten am Himmel …   Lexikon der gesamten Technik

  • Gerade Aufsteigung — Gerade Aufsteigung, Rektaszension eines Gestirns, derjenige Bogen auf dem Himmelsäquator, der zwischen dem Frühlingspunkt und dem Deklinationskreis dieses Gestirns liegt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Rektaszension — Rekt|as|zen|si|on auch: Rek|ta|szen|si|on 〈f. 20〉 = gerade → Aufsteigung [<lat. rectus, fem. recta „gerade“ + ascensio „Aufstieg“] * * * Rek|taszension   [von lateinisch ascensio recta »gerades Aufsteigen«] die, / en, Abkürzung AR …   Universal-Lexikon