Nagebeutler


Nagebeutler

Nagebeutler (Phascolomyda), nach Goldfuß Familie der Beutelthiere, mit der Gattung Wombat (Phascolomys).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nagebeutler — (Wurzelfresser), Familie der Beuteltiere (s. d., S. 785) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Phascolomyda — (Nagebeutler), Familie der Beutelthiere, mit Nagethiergebiß; dahin gehört die Gattung Phascolŏmys (Wombat), mit zwei Vorderzähnen oben u. unten, u. überall ein Lücken u. vier eigentliche Backenzähne; Körper plump u. schwerfällig, Pelz dicht… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Koāla — (Monodactylus Goldf., Lipurus Schreb.,; Phascolarctos Blainv.), Gattung der Nagebeutler, pflanzenfressende Beutelthiere; Beine kurz, Schwanz fehlt, Vorderfüße fünfzehig; der Daumen u. Zeigefinger stehen den anderen gegenüber; Hinterfüße ohne… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Beuteltiere — (Marsupialia, hierzu Tafel »Beuteltiere I u. II«), Ordnung der Säugetiere und im Verein mit den Kloakentieren (s. d.) von allen übrigen Säugetieren durch viele Merkmale scharf getrennt. Der Schädel zeigt meistens Pyramidenform infolge der stark… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Glirīna — Glirīna, Nagebeutler, Wurzelfresser, Gruppe der Beuteltiere (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.