Backenstück


Backenstück

Backenstück, 1) oft so v.w. Backen; 2) (Chir.), das Stück eines künstlichen Gebisses, welches die Backenzähne zu ersetzen bestimmt ist, zumeist aus Wallroß- od. Nilpferdzahnmasse, Guttapercha od. Porzellan; 3) ein Theil des Zaumes, s.d.; 4) (Hüttenw.), die gehauenen Steine des Hohofengestells.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Backenstück — Mit dem Zaum oder Zaumzeug werden Reit und Zugtiere – meist Pferde – geführt und gelenkt. Das Zaumzeug besteht aus einem Kopfgestell aus Riemen für den Kopf des Tieres sowie aus den Zügeln bzw. Leinen. Es gibt gebisslose Zäumungen und solche mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Backenstück, das — Das Backenstück, des es, plur. die e, im gemeinen Leben, solche Theile, welche sich an den Backen befinden, oder die figürlich so genannten Backen ausmachen. An einem Pferdezaume sind die Backenstücke diejenigen Theile, welche sich an den Backen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • An die Kandare nehmen — Dressurkandare Unterlegtrense Die Kandare ist Bestandteil eines speziellen Zaumzeugs für Pferde. Dabei gibt es gewisse Unstimmigkeiten bei der weiteren Verwendung des Begriffes für alle Stangengebisse mit Hebelwirkung in …   Deutsch Wikipedia

  • Kandare — Dressurkandare Unterlegtrense …   Deutsch Wikipedia

  • Kandarenreife — Dressurkandare Unterlegtrense Die Kandare ist Bestandteil eines speziellen Zaumzeugs für Pferde. Dabei gibt es gewisse Unstimmigkeiten bei der weiteren Verwendung des Begriffes für alle Stangengebisse mit Hebelwirkung in …   Deutsch Wikipedia

  • Knebeltrense — Eine Trense ist Bestandteil des Zaumzeugs für Pferde. Sie ist ein Gebissstück mit Ringen an jeder Seite zum Einschnallen der Zügel. Die Trense besteht zu verschiedenen Zwecken aus verschiedenen Materialien. Umgangssprachlich wird in Deutschland… …   Deutsch Wikipedia

  • Pferdetrense — Eine Trense ist Bestandteil des Zaumzeugs für Pferde. Sie ist ein Gebissstück mit Ringen an jeder Seite zum Einschnallen der Zügel. Die Trense besteht zu verschiedenen Zwecken aus verschiedenen Materialien. Umgangssprachlich wird in Deutschland… …   Deutsch Wikipedia

  • Reithalfter — Mit dem Zaum oder Zaumzeug werden Reit und Zugtiere – meist Pferde – geführt und gelenkt. Das Zaumzeug besteht aus einem Kopfgestell aus Riemen für den Kopf des Tieres sowie aus den Zügeln bzw. Leinen. Es gibt gebisslose Zäumungen und solche mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Snaffle Bit — Eine Trense ist Bestandteil des Zaumzeugs für Pferde. Sie ist ein Gebissstück mit Ringen an jeder Seite zum Einschnallen der Zügel. Die Trense besteht zu verschiedenen Zwecken aus verschiedenen Materialien. Umgangssprachlich wird in Deutschland… …   Deutsch Wikipedia

  • Stirnriemen — Mit dem Zaum oder Zaumzeug werden Reit und Zugtiere – meist Pferde – geführt und gelenkt. Das Zaumzeug besteht aus einem Kopfgestell aus Riemen für den Kopf des Tieres sowie aus den Zügeln bzw. Leinen. Es gibt gebisslose Zäumungen und solche mit… …   Deutsch Wikipedia