Ballenberg


Ballenberg

Ballenberg, Stadt im Amte Krautheim des badischen Unterrheinkreises; 600 Ew. B. gehörte seit 1803 dem Fürsten von Salm-Reifferscheid-Krautheim, welcher 1840 seine Besitzungen an Baden verkaufte.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ballenberg — is an open air museum in Switzerland that displays traditional buildings and architecture from all over the country. Located near Brienz in the municipality of Hofstetten bei Brienz, Canton of Berne, Ballenberg has over 100 original buildings… …   Wikipedia

  • Ballenberg — ist der Name folgender Orte: Ballenberg (Ravenstein), eine ehemalige Stadt, heute Stadtteil von Ravenstein, Baden Württemberg Biała Góra (Rąbino), ein Dorf bei Belgard in Pommern Siehe auch: Freilichtmuseum Ballenberg, ein Freilichtmuseum im… …   Deutsch Wikipedia

  • Ballenberg — Ballenberg, Stadt im bad. Kreis Mosbach, Amt Boxberg, 292 m ü. M., hat eine katholische Kirche und (1900) 513 Einw …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ballenberg — Ballenberg, Stadt im bad. Kr. Mosbach, (1900) 513 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ballenberg (Ravenstein) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Freilichtmuseum Ballenberg — Bauernhaus aus Therwil (um 1675) im Ballenberg Das Freilichtmuseum Ballenberg ist ein 1978 eröffnetes Ausstellungsgelände zwischen Brienz und Meiringen über dem Aaretal im schweizerischen Berner Oberland. Im Freilichtmuseum kann man über 100… …   Deutsch Wikipedia

  • Erlenbach (Ravenstein) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hüngheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Merchingen (Ravenstein) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Oberwittstadt — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia