Barren [1]


Barren [1]

Barren, 1) Canton im südlichen Theile des Staates Kentucky in den Vereinigten Staaten; Flächeninhalt etwa 23 QM.; Boden wellenförmig, in einigen Theilen hügelig, ziemlich fruchtbar. Es finden sich Schwefel- u. Salzquellen, u. der Canton besitzt mehrere Salzsiedereien; 20,234 Ew. (darunter 4584 Sklaven); 1798 organisirt; Hauptstadt Glasgow. 2) (Big Barren) Fluß, entspringt an der Grenze von Tennessee, strömt durch Kentucky u. ergießt sich in nordwestlicher Richtung in den Greene River. Er ist eine bedeutende Strecke für Dampfboote mittlerer Größe fast das ganze Jahr hindurch schiffbar; 3) eine der Hunter-Inseln an der nordöstlichen Spitze von Van Diemens-Land; 4) vulkanische Insel in der Bai von Bengalen, östlich von den Andamans-Inseln, mit einem feuerspeienden Berge von 1848 Fuß Höhe, der häufig in Eruption ist.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.