Bauchredner


Bauchredner

Bauchredner (Ventriloquist), ein Mensch, der vermöge eigenthümlicher Beschaffenheit seines Sprachorgans u. durch anhaltende Übung so sprechen kann, daß die Sprache nicht aus seinem Munde, sondern von einem ganz andern Orte herzukommen scheint. Da der Mund dabei völlig in Ruhe bleibt, die Töne aber im hintern Theile der Mundhöhle durch eigene Bewegungen des Schlundkopfs u. beweglichen Gaumens gebildet u. durch Anlegung der Zunge an eine Seite der Zähne u. Backen gedämpft werden; so kann man leicht verleitet werden, zu glauben, daß die Laute aus dem Bauche kämen (daher der Name). Geschickte B. wissen aber die Täuschung hervorzubringen, als käme sie aus der Luft od. aus dem Keller, von der Straße, rechts u. links von Zuhörern her. Das Bauchreden war schon in ältester Zeit bekannt. Bei den Griechen hießen die B. Engastrimythoi od. Engastrimanteis (Bauchwahrsager), u. galten für von Damonen Besessene; ferner Pythones (Weiber Pythonissä), weil man annahm, daß ein Weissagegott (vgl. Pytho) aus ihnen spräche; endlich Eurykleis od. Eurykleides, von dem berühmten athenischen B. Eurykles. Den alten Römern war diese Kunst nicht bekannt, die Ventrilŏqui kamen in Rom erst später vor. In neuerer Zeit haben sich bes. die Ostindier, in Europa Franzosen u. Engländer, so Alexandre, Olivier, Fitz James, in dieser Kunst ausgezeichnet. Vgl. La Chapelle, Le ventriloque, Lond. 1772.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauchredner — (lat. Ventriloquist), ein Mensch, der Töne und Wörter ohne bemerkbare Bewegung des Mundes und auf die Weise vernehmbar macht, daß der Hörer glaubt, sie kämen von einem ganz andern, entferntern Orte her. Das Bauchreden ist keineswegs ein Reden aus …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bauchredner — Bauchredner, Ventriloquisten, Leute, die es durch Übung dahin bringen, ohne Bewegung der Lippen die Stimme mittels der Muskeln des Kehlkopfes und Gaumensegels so abzuändern, daß die Täuschung entsteht, als ob die Stimme irgendwo anders herkomme.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bauchredner — oder Ventriloquisten nennt man Leute, welche es durch Uebung dahin gebracht haben, unter langsamem Ausathmen ohne Bewegung der Lippen und mit besonderer Modulation der Stimme mittelst der Muskeln des Kehlkopfs zu sprechen, so daß die Täuschung… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bauchredner — 1. ↑Ventriloquist, 2. Engastrimant …   Das große Fremdwörterbuch

  • Bauchredner — Henry Rox mit Bauchrednerpuppe „Max“ Ein Bauchredner, gelegentlich latinisierend als Ventriloquist (v. lat.: venter = Bauch + loqui = reden) bezeichnet, manipuliert seine Stimme in einer Art, dass sie von einer anderen Person, einer Puppe oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauchredner — Bauch|red|ner 〈m. 3〉 jmd., der bauchreden kann * * * Bauch|red|ner, der [nach lat. ventriloquus, aus: venter = Bauch u. loqui = reden; die Stimme scheint aus dem Bauch zu kommen]: jmd., der bauchreden kann [u. bes. im Zirkus od. Varieté… …   Universal-Lexikon

  • Bauchredner — der Bauchredner, (Oberstufe) jmd., der seine Stimme ohne Lippenbewegung hörbar macht, sodass sie von einer Puppe zu kommen scheint Synonym: Ventriloquist (geh.) Beispiel: Wir haben gestern eine Show mit einem Bauchredner besucht …   Extremes Deutsch

  • Bauchredner — 1. Ein Bauchredner hat mehr Zuhörer als ein Kopfredner. *2. Er ist ein Bauchredner. Von denen, die eine feile Zunge haben und stets das sprechen, was man gern hört und ihrem äussern Wohlergehen förderlich ist. Diese Bauchrednerei ist leider sehr… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Bauchredner — Bauch·red·ner der; jemand, der sprechen kann, ohne dass er dabei die Lippen bewegt || hierzu bauch·re·den Vi; meist im Infinitiv …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Bauchredner — Bauch|red|ner …   Die deutsche Rechtschreibung