Baumwollensammet


Baumwollensammet

Baumwollensammet, so v.w. Sammetmanchester.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sammet — Sammet, dichtes seines Seidenzeug, auf dessen Oberfläche feine Fäden (Flor, Pole, Poil), in die Höhe stehen. Dieser Flor ist beim S. aus einer besonderen Kette (Polkette) gebildet, beim Manchester durch einen besonderen Schuß. Zu dem Grunde nimmt …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Velours — (fr. spr. Weluhr), so v.w. Sammet. V. de coton, Baumwollensammet. V. satiné, Atlassammet V. de la Reine, so v.w. Droguetsammet. Velourteppiche, s.u. Teppich 1) C) b). Veloute (spr. Weluht), eine Art Sammet, welcher Velour Ras heißt, wenn er nicht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Corderoy — (engl., spr. Kohrdreu), schwerer Baumwollensammet, bes. in England, Frankreich u. Deutschland, in Sachsen u. Böhmen etc. verfertigt …   Pierer's Universal-Lexikon