Behang


Behang

Behang, die Ohren der Hühner- u. anderer Jagdhunde, daher wohl- (gut-) behangen, wenn diese u. die Lefzen groß u. breit sind, schlecht behangen, das Gegentheil. Behangen von Pferden bezeichnet eine gemeine Race mit langen Haaren an den Füßen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.