Bocksbohne


Bocksbohne

Bocksbohne, so v.w. Bitterklee, als gegen den Scharbock dienend, daher auch Scharbocksklee.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bocksbohne, die — Die Bocksbohne, plur. die n, ein Nahme, welcher zuweilen auch dem Bitterklee oder Fieberklee, Menyanthes trifoliata, L. gegeben wird. Er hat diesen Nahmen vermuthlich wegen seiner bekannten Wirkung wider den Scharbock, daher er auch… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Fieberklee, der — Der Fieberklee, des s, plur. inus. eine Art der Monathsblume mit dreyfachen Blättern, welche in den sumpfigen Gegenden Europens wächset, und einen sehr bittern Geschmack hat, daher sie auch Bitterklee genannt wird; Menyanthes trifoliata L. Sie… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart