Briefdrucker


Briefdrucker

Briefdrucker, s. Briefmaler.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Geschichte des Buchdrucks — Gutenberg Bibel, der bedeutendste Druck von Johannes Gutenberg Die Anfänge der Geschichte des Buchdrucks sind in Deutschland, Ostasien, Babylon und Rom zu finden. Die ältesten gedruckten …   Deutsch Wikipedia

  • Buchdruckerkunst — (Typographie), die Kunst, durch den Abdruck beweglicher Typen Schriften zu vervielfältigen; über das Technische derselben s. Buchdrucken u. Buchdrucker. – Den Griechen u. Römern war die B. nicht bekannt, doch verstanden sie die Kunst, durch die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Типографское дело* — [Слово типография греческого происхождения и составлено из двух слов: τύπος буква, фигура, оттиск, и γράφω пишу. В XV столетии оно встречается редко (например, у Бернарда из Вероны в предисловии к изданию сочинений Катулла 1493 г., у Эразма в его …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Типографское дело — [Слово типография греческого происхождения и составлено из двух слов: τύπος буква, фигура, оттиск, и γράφω пишу. В XV столетии оно встречается редко (например, у Бернарда из Вероны в предисловии к изданию сочинений Катулла 1493 г., у Эразма в его …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Albrecht Pfister — Seite aus dem Edelstein, gedruckt von Albrecht Pfister in Bamberg 1461 (Faksimile, 1840) Albrecht Pfister (* um 1420; † vor 13. April 1466), war Drucker und Verleger in Bamberg und der erste Buchdrucker außerhalb von Mainz; er begann als erster… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Glaser — († 1573) war ein deutscher Holzschneider und Buchdrucker, der zwischen 1538 und 1573 in Nürnberg tätig war. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Arbeit und Werk 3 Werke 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Meister der Spielkarten — Blumen Dame Der Meister der Spielkarten, auch Spielkartenmeister (engl.: Master of the Playing Cards [1]), tätig um 1425–50 im Rheinland, war ein anonymer deutscher Briefdrucker, Kupferstecher, Maler und Goldschmied …   Deutsch Wikipedia

  • Briefmaler — Briefmaler, im Mittelalter eine zünftige Klasse von Schreibern (Kalligraphen), welche Bücher abschrieben u. mit gemalten Bildern verzierten. Vorzüglich Andachtsbücher wurden mit solchen, ziemlick rohen Malereien ausgeschmückt u. auf Jahrmärkten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Coster — Coster, 1) Laurens Janszoon, geb. um 1370 in Harlem, war dort 1417 Offizier der Bürgergarde, seit 1418 Mitglied des Großen Rathes (abwechselnd Schöppe u. Schatzmeister), seit 1421 Küster (Kirchenvorsteher) an der Parochialkirche u. starb… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Holzschneidekunst — (Xylographie), ist die Kunst auf Holzplatten Figuren zu schneiden, so daß sie mit Farben, namentlich mit Druckerschwärze, auf Papier u. ähnliche Stoffe abgedruckt werden können. Die Umrisse u. Schraffirungen, welche sich auf dem Papiere… …   Pierer's Universal-Lexikon