Briefgeheimniß


Briefgeheimniß

Briefgeheimniß, Gsrantic öffentlicher Briefbeförderungsanstalten, daß Briefe unerbrochen u. ungelesen anden Adressaten gehen, s.u. Brief II. B) b).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Briefgeheimniß — Briefgeheimniß, die Verpflichtung der Post, den Inhalt der Briefe undurchspäht zu lassen. In dem gewöhnlichen Gange der Dinge wird dasselbe beobachtet, es gibt jedoch keinen Staat, wo nicht in außerordentlichen Umständen das B. aus Rücksichten… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Sartines — Sartines, Antoine Raymond Gualbert Jean Gabriel de S., geb. 1729 in Barcelona von französischen Eltern, ging jung nach Paris, wurde 1752 Rath, 1755 Criminallieutenant am Chatelet, 1758 Requetenmeister u. 1759 Generallieutenant der Polizei; als… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Siegel [1] — Siegel (Signum, Sigillum), 1) der Abdruck eines Petschafts od. einer sonstigen vertieften Fläche in einen weicheren Stoff. Meist haben verschiedene Personen verschiedene S., u. auch jeder Staat, ja jede einzelne Behörde hat ihr besonderes S. Man… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Cabinetnoir — (fr., spr. Kabinäh noahr, Schwarzes Cabinet), ein unter Ludwig XIV. in Frankreich eingerichtetes, mit der Postverwaltung in Verbindung stehendes Cabinet, welches dazu diente, der Regierung die Geheimnisse der Privatcorrespondenz zu eröffnen. Das… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chile [1] — Chile (Chili, spr. Tschile, Geogr. u. Statist.), Republik an der Westküste von Südamerika (ehemals spanisches Gebiet unter dem Namen Nueva Estremadura, dann spanisches Generalcapitanat Ch.), erstreckt sich als ein schmaler Küstenstrich vom 24°15… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Griechenland [2] — Griechenland (Neue Geogr. u. Statistik), Königreich im südöstlichen Europa; erstreckt sich einschließlich der dazu gehörigen Inseln von 36° 10 bis 39°34 nördl. Br. u. von 38°20 bis 44°8 östl. Länge (von Ferro) u. ohne die Inseln von 36°22 bis… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Harpokrates (Mythologie) — Harpokrates (Mythologie). Sinnig sitzt auf einem Lotosblumenkelch die göttliche Gestalt eines Jünglings am Tempeleingang; der Blick ist gesenkt, und bedeutsam deckt der Zeigefinger den Mund; es ist Harpokrates, der Gott des Schweigens, der Isis… …   Damen Conversations Lexikon

  • Oblaten — Oblaten, die bekannten dünnen Blättchen aus Mehlteig, weiß und gefärbt. Man unterscheidet drei Hauptarten: 1) Tafeloblaten, von den Conditors zur Unterlage von Confect gewöhnlich angewendet; 2) Hostien (s. d.), in figurirten Formen gebacken, und… …   Damen Conversations Lexikon