Brismann


Brismann

Brismann, Justus Ludw., war um 1550 Rector der Schule in Naumburg u. 1574 od. 82 Professor der griechischen Sprache in Jena u. st. 1585; er schr.: Forma disciplinae scholasticae. Naumburg 1544 (verm. 1656), u. soll, da er im Winter einen Fuchspelz trug, Veranlassung zu dem Worte Schulfuchs gegeben haben.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Johann Briesmann — Johann Briesmann, auch Brießmann, Brismann, Prysmann, Jan Brězan; (* 31. Dezember 1488 in Cottbus; † 1. Oktober 1549 in Königsberg) war ein deutsch sorbischer evangelischer Theologe des 16. Jahrhunderts und Reformator Leben und Wirken …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Schwarz — (* 1. September 1777 in Wiek (Rügen); † 10. Februar 1850 ebenda; vollständiger Name: Adolph Philipp Theodor Schwarz) war ein deutscher evangelischer Theologe, Pfarrer, Schriftsteller und Maler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Briesmann — Johann Briesmann Johann Briesmann, auch Brießmann, Brismann, Prysmann, Jan Brězan; (* 31. Dezember 1488 in Cottbus; † 1. Oktober 1549 in Königsberg) war ein deutscher evangelischer Theologe des 16. Jahrhunderts und Reformator Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Brießmann — Johann Briesmann Johann Briesmann, auch Brießmann, Brismann, Prysmann, Jan Brězan; (* 31. Dezember 1488 in Cottbus; † 1. Oktober 1549 in Königsberg) war ein deutscher evangelischer Theologe des 16. Jahrhunderts und Reformator Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Briesmann — Johann Briesmann Johann Briesmann, auch Brießmann, Brismann, Prysmann, Jan Brězan; (* 31. Dezember 1488 in Cottbus; † 1. Oktober 1549 in Königsberg) war ein deutscher evangelischer Theologe des 16. Jahrhunderts und Reformator Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Johannes Brießmann — Johann Briesmann Johann Briesmann, auch Brießmann, Brismann, Prysmann, Jan Brězan; (* 31. Dezember 1488 in Cottbus; † 1. Oktober 1549 in Königsberg) war ein deutscher evangelischer Theologe des 16. Jahrhunderts und Reformator Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Schulfuchs — Schulfuchs, 1) scherzhafte Benennung der Gymnasiasten von Studirenden, weil sie so in der Schule lebten u. unter dem Schulzwange seufzten, wie die Füchse in den Höhlen; vgl. Brismann; 2) einseitiger, dem Leben entfremdeter Pedant …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sperātus — Sperātus, Paulus, aus dem schwäbischen Geschlecht der von Spretten, geb. 13. Dec. 1484 wahrscheinlich in Rottweil, studirte in Paris u. auf italienischen Universitäten Theologie, neigte sich der Reformation zu u. war evangelischer Prediger erst… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Königsberg — Königsberg, 1) Regierungsbezirk der preußischen Provinz Ostpreußen, aus dem vormaligen Kammerdepartement Ostpreußen u. einen Theile von Lithauen gebildet; grenzt an Rußland den Regierungsbezirk Gumbinnen, Polen, die westpreußischen… …   Pierer's Universal-Lexikon