Brunner


Brunner

Brunner, 1) Joh. Conr., geb. 1653 in Dießenhofen bei Schafhausen, wurde 1687 Professor der Medicin in Heidelberg, 1695 Leibarzt des Kurfürsten von der Pfalz in Düsseldorf, unter dem Namen Bruno von Hammerstein geadelt u. st. 1727 in Manheim; er schr.: Experimenta nova circa pancreas, Amsterd. 1682; De glandulis duodeni, Heidelb. 1687, Frankf. 1715. Nach ihm sind benannt die Brunnerschen Drüsen (Glandulae Brunneri), die Schleimdrüsen des Zwölffingerkarms, bes. reichlich in der Gegend des Magenpförtners. 2) Sebastian, geb. 1814 in Wien. studirte Theologie daselbst u. wurde 1838 Kaplan in einer Wiener Vorstadt; er begründete 1848 die Wiener Kirchenzeitung u. schr.: Der Nebeljungen Lied, 1845, 3. A. 1853; Der deutsche Hiob (Gedichte), 1846, 2 A.; Die Prinzenschule zu Möpselglück, 1848; Die blöden Ritter, 1848; Die Schreiberknechte, 1848; Das deutsche Reichsvieh u.a. politische u. philosophische Satyren; Die Welt ein Epos, 1844, n. A. 1846; Des Genies Malheur u. Glück, 1845, 2 Bde.; Fremde u. Heimath (humoristische Novelle), 1845, 2 Bde.; Woher? Wohin? Geschichte aus meinem Leben, Wien 1855, 2 Bde.; Keilschriften, Regensb. 1855; mehrere asketische Schriften, wie: Jesus mein Leben, 1842; Das Heil aus Sion. 1842, n. A. 1844; Friede in Christus, 1845, n. A. 1848; Homilienbuch. Regensb. 1852–54, 3 Bde.; Rom u. Babylon, ebd. 1852; Paulus in Athen, ebd. 1856.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brunner — Brunner, Brünner, Bruenner may refer to: NOTOC People Brunner came from Tyrolean and Bavarian place names, or Brno.* Adolf Brunner (1901–1992), Swiss composer * Alois Brunner (b. 1912), Austrian Nazi war criminal * Andreas Brunner (1589–1650),… …   Wikipedia

  • Brunner — steht für: Brunner (Familienname), deutscher Familienname, siehe dort zu Namensträgern Brunner (Neuseeland), Stadt auf der Südinsel Neuseelands Brunner (Krater), ein Mondkrater Brunner Erben Holding, Schweizer Bauunternehmen Brunner (Bern),… …   Deutsch Wikipedia

  • Brünner — ist der Familienname folgender Personen: Christian Brünner (* 1942), ehemaliger österreichischer Politiker (ÖVP/LIF) und Universitätsprofessor Friedrich Brünner (1910–2004), deutscher Politiker (CDU) Horst Brünner (1929–2008), deutscher Politiker …   Deutsch Wikipedia

  • Brunner — Brunner, 1) Sebastian, kath. Theolog und Schriftsteller, geb. 10. Dez. 1814 in Wien, gest. 26. Nov. 1893 in Währing bei Wien, studierte Theologie, wurde 1838 zum Priester geweiht, stand 1843–48 in Metternichs Diensten, begründete 1848 die »Wiener …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brunner — Brunner, Heinr., Rechtshistoriker, geb. 21. Juni 1840 zu Wels in Oberösterreich, 1866 Prof. in Lemberg, 1870 in Prag, 1872 in Straßburg, 1873 in Berlin; Hauptwerk »Deutsche Rechtsgeschichte« (2 Bde., 1887 92) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Brunner [2] — Brunner, Sebastian, kath. Theolog und Schriftsteller, geb. 10. Dez. 1814 zu Wien, Universitätsprediger und Prälat das., Vorkämpfer des Ultramontanismus, gest. 26. Nov. 1893 in Währing bei Wien; veröffentlichte polem. satir. Schriften und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Brunner — Brunner, Sebastian, einer der beliebtesten und fruchtbarsten kathol. Dichter u. Schriftsteller, voll gefunden Witzes und Humors, geb. 1814 zu Wien, 1838 Priester, 1844 Doctor der Philosophie, 1848 der Theologie, lebte meist als Seelsorger und… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Brunner — Brunner, Emil …   Enciclopedia Universal

  • Brunner — Rencontré en Allemagne et en Alsace Lorraine, désigne celui qui habite une localité nommée Brunn ou qui en est originaire. Le toponyme, qui signifie fontaine, source, est fréquent en Allemagne …   Noms de famille

  • Brunner — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Patronyme Brunner est un nom de famille notamment porté par : Alois Brunner (1912 ?), criminel de guerre nazi Christiane Brunner (1947 ), femme… …   Wikipédia en Français