Buchsgau


Buchsgau

Buchsgau (m. Geogr.), 1) Gau am Juragebirg bis zur Aar; ein Theil des Solothurner u. Berner Gebietes; darin 2) die Grafschaft B. u. Harichingen. Die Grafen von B., deren Stammschloß Bucheck war, u. die sich auch Landgrafen von Klein-Burgundien (Aargau) nannten, starben 1383 mit Johann Bischof von Basel aus; B. kam an die Herren von Bachburg u. 1391 durch Kauf an Solothurn.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Buchsgau — Das weltliche Herrschaftsgebiet der Bischöfe von Basel im 16. Jahrhundert Der Buchsgau ist eine historische Landschaft in der Schweiz. Sie entstand aus dem ehemaligen Augstgau, welcher vermutlich das Gebiet zwischen Rhein und Aare, östlich der… …   Deutsch Wikipedia

  • Buchsgau — Le Buchsgau est une région historique de Suisse, du Xe au XVe siècle. Territoire Le territoire du Buchsgau couvre, selon un description de 1428, l ensemble des terres entre le massif du Jura et la jonction de l Aar et du Rhin, de l est de… …   Wikipédia en Français

  • Falkenstein (Schweizer Adelsgeschlecht) — Wappen von Falckhenstain im Scheiblerschen Wappenbuch Die Grafen von Falkenstein waren ein schweizerisches Adelsgeschlecht in der Gegend südlich des Juraübergangs über den oberen Hauenstein zwischen dem Mittelland und Basel. Die Familie ist über… …   Deutsch Wikipedia

  • Aaregäu — Das Solothurnische Gäu (das Gäu), die Region zwischen Oensingen und Olten, ist im Norden begrenzt von der ersten Kette des Jura, im Süden von der Aare. Sie besteht zusätzlich zum eigentlichen Bezirk Gäu noch aus den Gemeinden des Untergäus im… …   Deutsch Wikipedia

  • Berggäu — Das Solothurnische Gäu (das Gäu), die Region zwischen Oensingen und Olten, ist im Norden begrenzt von der ersten Kette des Jura, im Süden von der Aare. Sie besteht zusätzlich zum eigentlichen Bezirk Gäu noch aus den Gemeinden des Untergäus im… …   Deutsch Wikipedia

  • Mittelgäu — Das Solothurnische Gäu (das Gäu), die Region zwischen Oensingen und Olten, ist im Norden begrenzt von der ersten Kette des Jura, im Süden von der Aare. Sie besteht zusätzlich zum eigentlichen Bezirk Gäu noch aus den Gemeinden des Untergäus im… …   Deutsch Wikipedia

  • Frohburg (Adelsgeschlecht) — Stammwappen der Grafen von Frohburg Der letzte Frohburger. Fassadenmalerei in Olten …   Deutsch Wikipedia

  • -gau — Der Gau war die Bezeichnung für einen landschaftlich geschlossenen Siedlungsraum der Germanen. Das Wort diente und dient bis heute als allgemeine Bezeichnung von Regionen als Landschaft oder Verwaltungseinheit. Inhaltsverzeichnis 1 Etymologie 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Basel (Bistum) — Karte Basisdaten Staat Schweiz Kirchenprovinz …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Gäu — Basisdaten Kanton: Solothurn Hauptort: Oensingen BFS Nr.: 1101 Fläche: 62.02 km² Einw …   Deutsch Wikipedia