Bulleraa


Bulleraa

Bulleraa (Bolder-Aaa), Fluß, so v.w. Aa 16).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sussy — Sussy, Fluß im russischen Gouvernement Kurland, fällt in die Kurische Aa od. Bulleraa …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Dünamünde — Dünamünde, Festung u. Hafen im gleichnamigen Kirchspiel des Rigaischen Kreises im russischen Gouvernement Livland, am linken Ufer der Düna zwischen der Mündung der Bulleraa; Leuchtthurm; verdankt ihren Ursprung dem Cistercienserkloster, welches… …   Pierer's Universal-Lexikon