Caproylalkohol

Caproylalkohol

Caproylalkohol (Hexyloxydhydrat, Chem), ein in neuerer Zeit entdeckter Alkohol, der sich in dem Fuselöl des Weintreberbranntweins mit Capryl-, Amyl- u. Butylalkohol gemischt findet; farblose, aromatisch riechende, das Licht stark brechende, in Wasser unlösliche Flüssigkeit von 0,833 spec. Gew.; er siedet zwischen 148 u. 154°; durch die Einwirkung von Kali wird er in der Hitze unter Wasserstoffentwickelung zu Capronsäure; mit Schwefelsäure bildet er eine gepaarte Säure, deren Kalisalz in Blättchen krystallisirt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Capronsäure — (Chem.), C12H12O4, findet sich mit Glycerin verbunden in der Butter, kommt vor im Limburger Käse u. in menschlichen Blasensteinen; sie bildet sich bei der Einwirkung von Salpetersäure auf, Önanthylwasserstoff u. Önanthylsäure, auf Ölsäure, bei… …   Pierer's Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»