Carpidĭum


Carpidĭum

Carpidĭum (Carpium, v. gr.), das Früchtchen, so v.w. Carpellum.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Carpidĭum — Carpidĭum, Fruchtblatt; s. Blüte, S. 87 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Blüte [1] — Blüte (hierzu Tafel »Blütenformen I und II«), ein Sproß oder Sproßabschnitt bei den Samenpflanzen, der Geschlechtsorgane trägt und die geschlechtliche Fortpflanzung vermittelt. Die einfachste B. besitzen die Gymnospermen, sie besteht aus einem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fruchtblatt — (Carpellum, Carpidium), das Blatt oder die Blätter in der Blüte, welche die Samenanlagen tragen; vgl. Blüte, S. 87 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • carpid — Bot. (ˈkɑːpɪd) [In mod.L. carpidium, dim. (on Gr. type) of καρπός fruit.] A synonym of carpel. Gray Bot. Text bk. 401 …   Useful english dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.