Clavarĭa


Clavarĭa

Clavarĭa (C. L., Keulenschwamm), Schwammgattung aus der Familie der Hymenomycetes Clavaricae; Arten: über 120, meist inländische; eßbare: C. coralloides (Ziegenbart), korallenförmig, ästig, gelb, weißlich, unter Buchen; darf nicht zu alt eingesammelt werden, wo er unverdaulich wird u. Erbrechen erregt; C. botrytís (Eichhase), sehr groß, mit dickem, blassem Strunk, kurzen runzlichen, an der Spitze rothen Ästen; C. flava, gelb in verschiedenen Nuancen, mit aufrechten, glatten, unten einfachen, oben vielfach vertheilten Ästen, sehr wohlschmeckend; C. cinerea, grau mit breiten, dicken, glatten Ästen, in Frankreich häufig gegessen; C. amethystina, schön violett, mit gedrängten, gelblichen Ästen, in Buchenwäldern; C. rugosa, einige Zoll hoch, einfach od. ästig, weißlich, runzlich, zäh u. stumpf, sehr variirend, an feuchten Orten im Herbst.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Clavaria — fragilis Scientific classification Kingdom: Fungi …   Wikipedia

  • Clavarĭa — Vaill. (Keulenschwamm, Hirschschwamm, Handpilz), Gattung der Hymenomyzeten, ansehnliche Pilze mit fleischigem, strauchförmig ästigem oder einfach keuligem Fruchtträger, dessen glatte Oberfläche am obern Teil gleichmäßig von dem Sporenlager… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Clavaria — Clavarĭa L., Keulenpilz, Pilzgattg. der Hymenomyzeten. C. botrȳtis P., Bärentatze oder Hirschschwamm [Tafel: Pilze, 25], C. flava L., gelber Hirschschwamm, beliebte wohlschmeckende Speisepilze, ebenso der nahe verwandte Strunkschwamm oder… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Clavaria —   [lateinisch], die Gattung Keulenpilz.   …   Universal-Lexikon

  • clavaria — s. f. 1.  [Antigo] Tesouraria, contadoria. 2. Dignidade de clavário …   Dicionário da Língua Portuguesa

  • Clavaria — Clavaria …   Wikipédia en Français

  • clavaria — cla·và·ria s.f. TS bot. fungo di forma ramificata del genere Clavaria | con iniz. maiusc., genere della famiglia delle Clavariacee {{line}} {{/line}} DATA: 1830. ETIMO: dal lat. scient. Clavarĭa, der. di clava clava …   Dizionario italiano

  • clavaria — cla|va|ri|a Mot Pla Nom femení …   Diccionari Català-Català

  • clavaria — {{hw}}{{clavaria}}{{/hw}}s. f. Fungo con corpo fruttifero ramificato, commestibile quando non è ancora maturo; SIN. (pop.) Ditola, manina …   Enciclopedia di italiano

  • clavaria — s. f. (bot., pop.) ditola, manina …   Sinonimi e Contrari. Terza edizione