Decalquiren


Decalquiren

Decalquiren (v. fr., spr. Dekalkiren), 1) einen Gegenabdruck machen, bes. Kupferstiche u. Steindrücke auf Holz übertragen; 2) eine Zeichnung mit Pauspapier copiren.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Decalquiren — (–kalk–), Kupferstiche oder Steindruck auf Holz überdrucken; eine Zeichnung vermittelst Pauspapiers copiren …   Herders Conversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.