Deputatĭon


Deputatĭon

Deputatĭon (v. lat.), 1) eine Abordnung von Niederen an Höhere, od. von Gleichen an Gleiche, um eine Vorstellung, Bitte, Gratulation u. dergl. zu überbringen; 2) die Abgeordneten selbst; 3) Abordnung (Ausschuß) von den Ständen eines Landes, welche sich auf Deputationstagen über gewisse Angelegenheiten berathschlagen sollen. Zur Zeit, als das Deutsche Reichnochbestand, gab es allgemeine od. Reichsdeputationstage (s. Reichsdeputation) u. besondere Deputationstage, welche in den einzelnen Staaten von den Abgeordneten der Stände gehalten wurden; ferner ordentliche u. außervrdentliche Deputationstage, je nachdem sie nach der, in den Reichs- od. den Provinzialgesetzen vorgeschriebenen Verfassung, od. außer der Ordnung, wegen eingetretener besonderer Umstände gehalten wurden.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • députation — [ depytasjɔ̃ ] n. f. • 1433; bas lat. deputatio « délégation » 1 ♦ Envoi d une ou plusieurs personnes chargées d un message, d une mission. ⇒ ambassade, délégation, mission. Par ext. Ensemble des personnes envoyées en députation. Une députation… …   Encyclopédie Universelle

  • Deputation — Dep u*ta tion, n. [Cf. F. d[ e]putation. See {Depute}.] 1. The act of deputing, or of appointing or commissioning a deputy or representative; office of a deputy or delegate; vicegerency. [1913 Webster] The authority of conscience stands founded… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • députation — DÉPUTATION. s. f. Envoi d une ou de plusieurs personnes avec commission. Députation solennelle. Députation de six ou sept personnes. [b]f♛/b] Il se prend aussi quelquefois pour le corps des Députés. Députation nombreuse. Toute la Députation a été …   Dictionnaire de l'Académie Française 1798

  • deputation — Deputation. s. f. Envoy avec commission. Deputation solemnelle, generale. Il se prend aussi quelquefois pour le corps des Deputez. Deputation nombreuse, toute la deputation a esté d avis, &c …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Deputation — (lat.), Abordnung, Entsendung einiger Mitglieder aus einem Kollegium, einer größern Versammlung, Körperschaft oder Genossenschaft zur Betreibung einzelner Angelegenheiten; dann die abgesendeten Personen selbst; ferner eine Abordnung (Ausschuß)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Deputation — (lat.), Abordnung von Personen, welche im Auftrag oder in Vertretung einer größern Vereinigung oder Körperschaft handeln, z.B. in den Gemeinden Ausschüsse, denen bestimmte Verwaltungszweige (Schulwesen, Bauwesen etc.) überwiesen sind. Über die D …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Deputation — Deputation, lat., Abordnung; Deputirter, Abgeordneter; Deputirtenkammer, Kammer der Abgeordneten; im deutschen Reiche war D. ein von dem Reichstage niedergesetzter Ausschuß …   Herders Conversations-Lexikon

  • deputation — I (delegation) noun agents, body of delegates, body of representatives, commissaries, commission, committee, consulate, delegates, delegation, emissaries, envoys, factors, legati, legatio, legation, mission, plenipotentiaries, proxies,… …   Law dictionary

  • Deputation — Deputation,die:⇨Delegation …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • deputation — late 14c., noun of action from DEPUTE (Cf. depute) …   Etymology dictionary