Diōne [2]


Diōne [2]

Diōne (Cytherea D.), Venusmuschel aus der Unterfamilie der Herzmuscheln.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dione — ist: in der griechischen Mythologie: Dione (Mythologie), eine Titanin, Gattin des Zeus von Dodona Dione (Tochter des Atlas), Gattin des Tantalos in der Astronomie: Dione (Mond), ein Saturnmond (106) Dione, ein Asteroiden Familienname folgender… …   Deutsch Wikipedia

  • Dione — Dioné Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom …   Wikipédia en Français

  • Dione — Saltar a navegación, búsqueda Dione puede ser: En la mitología griega, Dione es la madre de Afrodita. En astronomía, Dione es un satélite de Saturno. También en astronomía, (106) Dione es un asteroide. Obtenido de Dione Categoría:… …   Wikipedia Español

  • dione — ● dione nom féminin Synonyme de dicétone. ● dione (synonymes) nom féminin Synonymes : dicétone …   Encyclopédie Universelle

  • Dione — [dī ō′nē] n. a satellite of Saturn, sharing an orbit with a smaller satellite (Dione B) …   English World dictionary

  • Diōne [1] — Diōne, 1) Okeanide, galt in Dodona als Gemahlin des Zeus (an der Stelle der Here) u. wurde von diesem Mutter der Aphrodite. 2) (Dionäa), so v.w. Aphrodite, als Tochter der D. 3) D., Tochter des Atlas, von Tantalos Mutter des Pelops u. der Niobe …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Diōne — Diōne, Trabant des Saturn, s.d. 2) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Diōne — Diōne, im griech. Mythus Tochter von Okeanos und Tethys oder Uranos und Gäa, von Zeus Mutter der Aphrodite, die daher Dionaia, sogar auch selbst D. heißt. Sie ward zu Dodona (s. d.) als Gattin des Zeus verehrt. Als aber das Orakel zu Dodona seine …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dione — Diōne, Tochter des Uranus und der Gäa, sprachlich und inhaltlich die weibliche Ergänzung des Zeus, ward noch später als Gemahlin des Zeus verehrt …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dióne — DIÓNE, es, (⇒ Tab. I.) des Aether und der Erde Tochter. Hygin. Præf. p. 2. Sie zeugete hernach mit dem Jupiter die Venus. Id. ibid. p. 9. Apollod. L. I. c. 3. §. 1. Sie wird sonst auch gar oft für die Venus selbst genommen. Stat. lib. I. Silvar.… …   Gründliches mythologisches Lexikon