Dreisinnige


Dreisinnige

Dreisinnige, Menschen, welche blind u. taub (stumm) zugleich sind. Selten vorkommender Sinnesmangel.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dreisinnige — Dreisinnige, blinde Taubstumme. Während es für viersinnige Kinder, d.h. blinde oder taubstumme. eine durch Erfahrung bewährte Unterrichtsmethode gibt, erscheinen die Hindernisse, die der geistigen Erziehung Dreisinniger entgegenstehen, fast… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dreisinnige — Dreisinnige, s. Taubstumme Blinde …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Dreisinnige — Dreisinnige, Menschen, welche taubstumm und blind zugleich sind …   Herders Conversations-Lexikon

  • Blindenanstalten — (Blindeninstitute). Es gibt, abgesehen von Heilanstalten für Augenkranke, zwei Arten von Instituten für Blinde: Anstalten zur Versorgung unheilbarer Blinden (Blindenhospitäler oder Asyle), in denen erwachsene Blinde Beschäftigung und Unterhalt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Blindtaubstumme — Blindtaubstumme, s. Dreisinnige …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bridgman — (spr. briddsch män), 1) Frederick Arthur, nordamerikan. Maler, geb. 1847 in Alabama, widmete sich in New York der Kupferstecherkunst und begab sich 1866 nach Paris zu Gérôme, bei dem er sich zum Maler ausbildete. Nach mehreren Studienreisen nach… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Howe — (spr. hau), 1) Richard, Graf, brit. Admiral, geb. 8. März 1726, gest. 5. Aug. 1799, trat 1739 in britische Seedienste und avancierte 1746 zum Kapitän. 1757 wirkte er bei der Eroberung der Insel Aix mit und kommandierte 1758 die Flotte, welche die …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Pädagōgik — (griech.), der Wortbedeutung nach »Kunst oder Wissenschaft des Pädagogen« (s. d.), d.h. der Knabenführung, Knabenerziehung; jetzt soviel wie Erziehungslehre oder Erziehungswissenschaft, Theorie der Erziehung und zumal des Unterrichts als des… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Taubstummblinde — Taubstummblinde, s. Dreisinnige und Keller 15 (Helen) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Taubstumme Blinde — Taubstumme Blinde, Personen, die in früher Jugend, vor dem schulpflichtigen Alter, taub und blind geworden sind; sie haben somit nur noch drei Sinne (Fühlen, Riechen, Schmecken) und werden daher Dreisinnige genannt. Bekannte T. B. sind Laura… …   Kleines Konversations-Lexikon