Drudenmehl


Drudenmehl

Drudenmehl (Bot.), s. Bärlappensamen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Drudenmehl — Drudenmehl, s. Lycopodium …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Drudenmehl — Drudenmehl, s. Lycopodium …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bärlappen — Bärlappen, 1) im Allgemeinen so v.w. Lycopodium; daher Bärlappsamen (Semen [Pollen] lycopodii, Drudenmehl, Streupulver), Blüthenstaub des Bärlappens, seines, geruch u. geschmackloses Pulver, das sich schwer mit Wasser verbindet, weshalb man einen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lycopodĭum — L. (Bärlapp). Gattung der Lykopodiazeen (s. d.). L. clavatum L. (Kolbenbärlapp, Schlangenmoos, Drudenkraut, Gürtelkraut, Johannisgürtel, Unruhe, Abbildung s. Lykopodiazeen), mit weitkriechendem, ringsum dicht beblättertem, auf der Bauchseite… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lycopodium — Lycopodĭum, L., Bärlapp, Schlangenmoos, Teufelsklaue, Pflanzengattg. der Lykopodiazeen, mit sechs deutschen Arten. L. clavātum L. ([Abb. 1101; a Sporangium, b Spore], Kolbenbärlapp, Drudenkraut, Gürtelkraut, Johannisgürtel), moosähnliche,… …   Kleines Konversations-Lexikon