Notorisch

Notorisch

Notorisch (v. lat.), 1) zu allgemeiner Kunde gekommen, allgemein bekannt; 2) im Proceß das, was dem Richter schon hinlänglich bekannt ist u. darum eines besonderen Zeugenbeweises nicht bedarf. Daher Notorietät, das allgemeine Bekanntsein, diese schließt jedoch den Gegenbeweis nicht aus.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Notorisch — bedeutet „offenkundig, allgemein bekannt“. Das Wort wird häufig abwertend im Sinne von „gewohnheitsmäßig, berüchtigt“ gebraucht.[1][2] Im 15. Jahrhundert wird es zunächst in der Form notori (von lateinisch nōtōrius, einer Weiterbildung zu… …   Deutsch Wikipedia

  • notorisch — Adj. (Aufbaustufe) geh.: regelmäßig wiederholend, gewohnheitsmäßig Beispiel: Der Mitarbeiter ist ein notorischer Arbeitsverweigerer. Kollokation: notorisch lügen …   Extremes Deutsch

  • Notōrisch — (lat.), allgemein bekannt, offenkundig. Die Notorietät (Kundbarkeit) einer Tatsache hat zur Folge, daß sie keines besondern Beweises bedarf. N. sind die Tatsachen, die dem Gerichte vermöge der Allgemeinheit ihrer Beschaffenheit, wie z. B.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Notorisch — Notorisch, allgemein bekannt; Notorietät, allgemein bekannte Thatsache …   Herders Conversations-Lexikon

  • notorisch — Adj (für etwas Negatives) bekannt per. Wortschatz fremd. Erkennbar fremd (15. Jh., Form 17. Jh.) Entlehnung. Zunächst als notori entlehnt aus l. nōtōrius, einer Weiterbildung zu l. nōtus bekannt .    Ebenso nndl. notoir, ne. notorious, nfrz.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • notorisch — aus Gewohnheit; gewohnheitsmäßig; habituell * * * no|to|risch [no to:rɪʃ] <Adj.> (abwertend): für eine negative Eigenschaft, Gewohnheit bekannt; gewohnheitsmäßig, ständig: er ist ein notorischer Trinker, Lügner, Linksfahrer; sie kommt… …   Universal-Lexikon

  • notorisch — a) aus Gewohnheit, gewohnheitsmäßig, regelmäßig, ständig. b) gerichtskundig; (Rechtsspr.): gerichtsnotorisch. * * * notorisch:⇨verrufen(1) notorischgewohnheitsmäßig,ausGewohnheit,regelmäßig,süchtig …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • notorisch — no·to̲·risch Adj; <ein Lügner, ein Säufer> bekannt dafür, dass sie sehr oft etwas Schlechtes tun …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • notorisch — no|to|risch 〈Adj.〉 1. offenkundig, allbekannt 2. gewohnheitsmäßig; ein notorischer Trinker [Etym.: <lat. notorius »anzeigend, kundtuend«; zu noscere »kennen lernen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • notorisch — no|to|risch <aus spätlat. notorius »anzeigend, kundtuend«>: 1. offenkundig, allbekannt. 2. für eine negative Eigenschaft, Gewohnheit bekannt; gewohnheitsmäßig …   Das große Fremdwörterbuch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»