Eileithyia


Eileithyia

Eileithyia (Elentho, Ilithyia, bei den Römern Lucina), Tochter der Zeus u. der Here, Vorsteherin der Geburten u. Linderin der Wehen. Später verehrte man mehrere Eileithyien (Genetyllides, röm. Deae Ilithyiae) u. identificirte sie mit Artemis. Der Cultus der E. kam von den Hyperboreern nach Kreta u. Delos u. von da in das übrige Griechenland. Abgebildet wurde sie mit Geschoß. Am Himmel ist ihr der Mond heilig, auf der Erde die Kuh.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.