Erigŏne


Erigŏne

Erigŏne (Myth.), 1) so v.w. Asträa; 2) E., Tochter des Ikarios, bewirthete den Bakchos u. gebar von demselben den Staphylos. Sie ging darauf mit ihrem Vater u. ihrem Hund Mära nach Attika, um auf Befehl des Bakchos den Weinbau daselbst zu lehren. Hirten kosteten den Wein, betranken sich bald, er schlugen aber den Ikarios im Wahn, Gift empfangen zu haben. Der Hund führte die E. zu dem Erschlagenen, worauf diese sich aus Schmerz erhängte Bakchos machte dafür die Athenerinnen rasend, bis sie den Gott durch Bestrafung der Mörder versöhnten u. der E. das Fest der Aiora (Hängefest) od. Aletis (so genannt von den dabei gesungenen Liedern) feierten. E. wurde am Himmel die Jungfrau, Ikarios der Arkturos od. Bootes, Mära das Hundsgestirn. 3) E., Tochter des Ägisthos von Klytämnestra; Orestes wollte sie ermorden, allein Artemis entrückte sie nach Attika u. weihte sie zu ihrer Priesterin, nach And. erhängte sie sich, nachdem Orestes losgesprochen worden war; nach And. vermählte sie sich mit Orestes u. gebar ihm den Penthilos.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Erigone — Pour les articles homonymes, voir Erigone (homonymie) …   Wikipédia en Français

  • Erigone — may refer to:* Erigone, the daughter of Icarius in Greek mythology. Icarius was from Athens. He was cordial towards Dionysus, who gave his shepherds wine. They became intoxicated and killed Icarius, thinking he had poisoned them. His daughter,… …   Wikipedia

  • Erigone — ERIGŎNE, es, Gr. Ἠριγόνη, ης, des Ikarius Tochter, bewirthete, mit diesem ihrem Vater, den Bacchus, als er bey ihnen einkehrete, so wohl, daß er ihnen endlich ein Faß Wein zurück ließ, mit dem Befehle, solchen weiter fort zu pflanzen. Hygin. Fab …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Erigone — ist der Name der Tochter des Ikarios in der griechischen Mythologie, siehe Erigone (Tochter des Ikarios) der Tochter des Aigisthos und der Klytämnestra in der griechischen Tragödie, siehe Erigone (Tochter des Aigisthos) einer verlorenen Tragödie… …   Deutsch Wikipedia

  • Erigŏne — Erigŏne, s. Ikarios …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Erigone — Erigone, myth., Tochter des Ikarius, durch Bacchus Mutter des Staphylos. – E., Tochter des Aegisthus und der Klytämnestra …   Herders Conversations-Lexikon

  • Erigone [1] — ERIGONE, es, (⇒ Tab. XXX.) des Aegisthus Tochter, welche er mit der Klytämnestra zeugete, Orestes aber, als er diese seine ehebrecherische und mörderische Mutter, nebst dem Aegisthus, hingerichtet, auch mit aufopfern wollte. Es hinderte ihn aber… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • érigone — ● érigone nom féminin Petite araignée des buissons, aux forts chélicères épineux. (Nombreuses espèces, qui évitent les climats chauds.) …   Encyclopédie Universelle

  • Erigone — {{Erigone}} Tochter des Ikarios* …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Érigone — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Dans la mythologie grecque, Érigone ou Érigoné peut désigner : Érigone fille d Icarios ; Érigone fille d Égisthe. (163) Érigone est un astéroïde …   Wikipédia en Français