Fels


Fels

Fels, 1) Jacob, geb. 1730 in Lindau, studirte in Jena die Rechte, wurde 1752 Rechtsconsulent in seiner Vaterstadt, u. st. daselbst als Bürgermeister u. Steuerherr 1773; er schr.: Erster Beitrag zur deutschen Reichstagsgeschichte etc., Lindau 1767; Zweiter Beitrag etc., ebd. 1769. 2) Johann Michael, geb. 1761 in St. Gallen, studirte seit 1782 in Göttingen Theologie, wurde 1786 Lehrer der Lateinischen Sprache am Gymnasium seiner Vaterstadt, 1794 Professor der Theologie, 1795 Prediger in Linsebühl, 1801 Pfarrer in St. Gallen, 1803 auch Mitglied des Großen Rathes im Canton St. Gallen, 1822 Dekan des Capitels St. Gallen u. Mitglied des Schulrathes u. der Schulvisitation; er st. 1833 u. schr. u.a.: Über die Verbesserung der öffentlichen Töchterschulen, Berl. 1791; Denkmal schweizerischer Reformatoren, ebd. 1819. Vgl. Denkmal, dem Professor der Theologie I. M. Fels gewidmet, St. Gall. 1833


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • FELS — FELS, U.S. family of manufacturers and philanthropists. JOSEPH FELS (1853–1914) was born in Halifax County, Virginia. After living in North Carolina, the Fels family moved to Baltimore, where Joseph left school at 15 to join his father s soap… …   Encyclopedia of Judaism

  • fels — fels; horn·fels; schön·fels·ite; …   English syllables

  • Fels — Sm std. (8. Jh.), mhd. vels(e), ahd. felis, as. fel(i)s Stammwort. Aus vd. * feleza m. Weiter verbreitet ist eine Form, die auf g. * felz , ig. * pels zurückgeht: anord. fjall, fell n. Gebirge ; gr. pélla f. Stein (Glossenwort), mir. all Klippe …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Fels — Fels, Felsen: Mhd. vels‹e›, ahd. felis, felisa ist verwandt mit aisl. fjall, fell, norw. fjell »Fels, Berg« (↑ Vielfraß). Außergerm. vergleichen sich z. B. griech. pélla und aind. pāṣāṇá ḥ »Stein« …   Das Herkunftswörterbuch

  • Fels — (Fils), marokkanische Kupfermünze, theils rund, theils irregulär, etwa 1/3 Pf. werth, meistens von 1672–1727 in der Provinz Sus geschlagen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fels — (Fils, Delila, Mehrzahl Fulu), marokkan. Münze aus Kupfer mit Zink zu 4 Kirat = 1/6 Musuna, gesetzlich 140 Stück aus dem Rotal, aber von den Münzpächtern so schlecht und massenhaft geprägt, daß sie unter 1/2 Pfennig Wert gesunken ist. In Tunis… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fels — oder Fils (Mehrzahl Flus oder Fulu), gewöhnlich Delila, Bronzemünze in Marokko zu 1/24 Uckia, zuletzt sehr verschlechtert = 0,5 Pf …   Kleines Konversations-Lexikon

  • fels — fȅls m <N mn fèlsovi> DEFINICIJA pov. najstariji arapski bakreni novac kovan po uzoru na bizantinski ETIMOLOGIJA arap. <mn> fullus ← lat. follis: kesa …   Hrvatski jezični portal

  • Fels(en) — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Stein Bsp.: • Auf dem Felsen waren die Ruinen einer alten Burg …   Deutsch Wörterbuch

  • Fels — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Stein Bsp.: • Vorsicht, da ist ein Stein auf der Straße. • Ist dieses Haus aus Stein? …   Deutsch Wörterbuch