Flußbarbe


Flußbarbe

Flußbarbe, Fisch, so v.w. Barbe.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Flußbarbe — Flußbarbe, s. Barbe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Flußbarbe — Flussbarbe Flussbarbe Systematik Überordnung: Ostariophysi Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Flußbarbe, die — Die Flußbarbe, plur. die n, S. Barbe …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Barbe (3), die — 3. Die Barbe, plur. die n, ein Nahme, welcher zweyerley Fischen, wegen ihrer Bartfäden, die ihnen das Ansehen eines Bartes geben, beygeleget wird. 1) Der Flußbarbe, welche gemeiniglich nur schlechthin Barbe genannt wird, und welche Linné zu dem… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Hampala macrolepidota — Hampala Barbe Systematik Otophysi Ordnung: Karpfenartige (Cypriniformes) Überfamilie: Cyprinoidei Familie: Karpfenfische (Cyprinidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Hechtbarbe — Systematik Otophysi Ordnung: Karpfenartige (Cypriniformes) Überfamilie: Cyprinoidei Familie: Karpfenfische (Cyprinidae) …   Deutsch Wikipedia

  • Luciobarbus comizo — Iberische Barbe oder Comizo Barbe Iberische Barbe oder Comizo Barbe (Luciobarbus comizo) Systematik Otophysi Ordnung: Karpfenartige ( …   Deutsch Wikipedia