Freidhoff


Freidhoff

Freidhoff, Johann Joseph, geb. 1768 in Hegge bei Arensberg in Westfalen, erlernte in Düsseldorf die Kupferschabekunst, arbeitete mit an den Blättern, welche die Chalkographische Gesellschaft in Söder nach großen Meistern in Kupfer stechen ließ, siedelte mit der Gesellschaft nach Dessau über, wo er mehrere Kunstblätter fertigte, begab sich nach Auflösung der Gesellschaft nach Berlin, wo er bei der Akademie als Senatsmitglied u. Professor der Kupferschabekunst angestellt wurde, begann einen Kunsthandel, bereiste Holland u. Frankreich, stach mehrere Blätter in punktirter Manier in Kupfer u. wandte sich zuletzt auch der Porträt- u. Blumenmalerei zu. Er st. 1818 in Berlin.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Freidhoff — Johann Joseph Freidhoff (* 12. Februar 1768 in Heggen; † 14. März 1818 in Berlin) war ein deutscher Zeichner, Kupferstecher und Schabkünstler. Er wirkte auch unter den Namen Freidhof, Johann Joseph; Freidhoff, Johann Jakob und Freithoff, Joseph.… …   Deutsch Wikipedia

  • Freidhoff — Wohnstättennamen zu mnd., mhd. vrthof »eingefriedeter Raum um eine Kirche, Kirchhof, Friedhof«: »wohnhaft in der Nähe des Kirchhofs bzw. des Friedhofs« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Johann Jakob Freidhoff — Johann Joseph Freidhoff (* 12. Februar 1768 in Heggen; † 14. März 1818 in Berlin) war ein deutscher Zeichner, Kupferstecher und Schabkünstler. Er wirkte auch unter den Namen Freidhof, Johann Joseph; Freidhoff, Johann Jakob und Freithoff, Joseph.… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Joseph Freidhoff — (* 12. Februar 1768 in Heggen; † 14. März 1818 in Berlin) war ein deutscher Zeichner, Kupferstecher und Schabkünstler. Er wirkte auch unter den Namen Freidhof, Johann Joseph; Freidhoff, Johann Jakob und Freithoff, Joseph. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Joseph Freidhof — Johann Joseph Freidhoff (* 12. Februar 1768 in Heggen; † 14. März 1818 in Berlin) war ein deutscher Zeichner, Kupferstecher und Schabkünstler. Er wirkte auch unter den Namen Freidhof, Johann Joseph; Freidhoff, Johann Jakob und Freithoff, Joseph.… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Freithoff — Johann Joseph Freidhoff (* 12. Februar 1768 in Heggen; † 14. März 1818 in Berlin) war ein deutscher Zeichner, Kupferstecher und Schabkünstler. Er wirkte auch unter den Namen Freidhof, Johann Joseph; Freidhoff, Johann Jakob und Freithoff, Joseph.… …   Deutsch Wikipedia

  • Bausenrode — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Chalkographische Gesellschaft — Die Chalkographische Gesellschaft zu Dessau (1795 1806), auch Chalcographische Gesellschaft,[1] war ein deutscher Kunstverlag, der um 1800 durch die grafische Vervielfältigung bedeutender Kunstwerke die Kunst einer breiten Öffentlichkeit… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Fre–Frh — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sauerländer Persönlichkeiten — Die Liste umfasst diejenigen Persönlichkeiten, die im Sauerland geboren oder tätig waren oder es noch sind. Zur regionalen Abgrenzung dient die Definition der Region im Artikel Sauerland. Danach gehören zum Sauerland die Kreise Olpe,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.