Galuppi


Galuppi

Galuppi, 1) Baldassaro, geb. 1703 auf der Insel Burano bei Venedig, daher Buranello genannt; noch nicht 20 Jahre alt, gab er seine erste Oper: Gl'amicci rivali, in Venedig aufs Theater; 1741 kam er nach London, wo er bis 1745 blieb; ging 1766 als Oberkapellmeister nach Petersburg, kehrte 1768 nach Venedig zurück u. st. 1785; er schrieb mehr als 50 Opern, mehrere Kirchenmusiken u.a. 2) Pasquale G. da Tropea, geb. 1774 zu Tropea in Sicilien; war Professor der Philosophie in Neapel u. st. 1847; er schr.: Saggio filos. sulla critica della conoscenza, Neap. 1819 ff., 5 Bde., Mail. 1846; Lettere filos. relativ. a principi delle conoscenza umane da Cartesio a Kant, ebd. 1827; Elementi di filosofia, Neap. 1835–42, u. Aufl., ebd. 1846, 5 Bde.; Filosofia della volonta, ebd. 1835–42,4. Bde.; Considera zioni filosof. sul' idealismo transcendentale e esul razionalismo assoluto, ebd. 1841, Mail. 1845; Lezione di logica e di metafisica, ebd. 1842; Storia di filosofia. ebd. 1842; Elementi di teologia nat., 4. Aufl., ebd. 1844.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Galuppi — Galuppi, Baldassaro, genannt il Buranello, Opernkomponist, geb. 18. Okt. 1706 auf der Insel Burano bei Venedig, gest. 3. Jan. 1785 in Venedig, Schüler Lottis in Venedig; nachdem er schon 1722 in Vicenza einen Opernversuch, »La fede nell… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Galuppi [1] — Galuppi, Balthasar, berühmter italien. Operncomponist, geb. 1703 auf der venetian. Insel Burana, daher auch Buranello genannt, war Kapellmeister bei St. Marcus und Lehrer am Conservatorio dell incurabili, st. 1785. Von seinen Opern, ungefähr 50,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Galuppi [2] — Galuppi, Pasquale, geb. 1774, Sicilianer, gest. 1846 zu Neapel, wo er lange Professor der Philosophie gewesen, führte den Italienern zuerst die deutsche Philosophie vor, an der sich dieselben aber bis jetzt noch nicht merkbar erbaut haben …   Herders Conversations-Lexikon

  • Galuppi — Galuppi, Baldassare …   Enciclopedia Universal

  • Galuppi — Baldassare Galuppi (* 18. Oktober 1706 in Burano bei Venedig; † 3. Januar 1785 in Venedig) war als italienischer Komponist von zentraler Bedeutung für die Entwicklung der opera buffa seiner Zeit, aber auch einer der wichtigsten Vertreter der… …   Deutsch Wikipedia

  • Galuppi — Galụppi,   Baldassare, genannt Il Buranẹllo, italienischer Komponist, *Burano 18. 10. 1706, ✝ Venedig 3. 1. 1785; Schüler von A. Lotti, 1741 43 in London Komponist für das Haymarket (beziehungsweise King s) Theatre, wurde 1748 Kapellmeister an… …   Universal-Lexikon

  • Galuppi — /gah loohp pee/, n. Baldassare /bahl dahs sah rdde/, ( Il Buranello ), 1706 85, Italian composer. * * * …   Universalium

  • Galuppi — /gah loohp pee/, n. Baldassare /bahl dahs sah rdde/, ( Il Buranello ), 1706 85, Italian composer …   Useful english dictionary

  • Galuppi, Baldassare — ▪ Italian composer byname  Il Buranello   born Oct. 18, 1706, island of Burano, near Venice [Italy] died Jan. 3, 1784, Venice  Italian composer whose comic operas won him the title “father of the opera buffa.” His nickname derives from his… …   Universalium

  • Galuppi, Baldassare — ► (1706 85) Compositor italiano, llamado il Buranello. Autor de Il filosofo di campagna (ópera cómica) …   Enciclopedia Universal