Ohrenschmalz


Ohrenschmalz

Ohrenschmalz (Cerumen), die in dem äußeren Gehörgang durch eigne Drüsen (Ohrenschmalzdrüsen) abgesonderte, klebrige, ölige, gelbe, bittere Feuchtigkeit, die, indem sie die Haut des Gehörgangs u. die äußere Wand des Paukenfells überzieht, diese gegen die unmittelbare Einwirkung der äußeren Luft u. die mit derselben eindringenden Reize schützt, auch die Haut geschmeidig erhält u. durch ihre Bitterkeit u. Klebrigkeit Insecten in das Ohr einzudringen hindert. Bei vernachlässigter Reinigung der Ohren häuft es sich leicht in zu großer Menge an u. wird, zumal in Verbindung mit Unreinigkeiten, die in das Ohr gelangen, dicker u. trockner. Auch im höheren Alter bekommt es mehr Neigung sich zu verdicken, u. es entsteht dadurch Schwerhörigkeit. Öfters ist die Absonderung des O-es in einem Ohre stärker, wodurch dann das Gehör auf diesem Ohre leidet. Das O. findet sich auch bei Thieren, aber nur bei solchen, welche einen langen Gehörgang haben, also nicht bei Vögeln.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ohrenschmalz — auf einem Wattestäbchen von der Entfernung des Cerumen mit Wattestäbchen wird abgeraten Ohrenschmalz (Zerumen, Cerumen) ist eine gelblich bräunliche, fettige, bittere Absonderung der Ohrenschmalzdrüsen (Glandulae ceruminosae, modifizierte… …   Deutsch Wikipedia

  • Ohrenschmalz — Ohrenschmalz, Absonderungsprodukt der Ohrenschmalz und Talgdrüsen des äußern Gehörgangs [Tafel: Sinnesorgane II, 1], eine gelbliche, klebrige Masse aus Fettkügelchen und Farbstoffkörnchen bestehend. Über die Verstopfung des Gehörgangs durch O. s …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ohrenschmalz — Ohrenschmalz, s. Ohr, S. 3, und Ohrenpflege …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ohrenschmalz — ↑Zerumen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Ohrenschmalz — ↑ Schmalz …   Das Herkunftswörterbuch

  • Ohrenschmalz — das Ohrenschmalz (Oberstufe) gelblich bräunliche, fettige, bittere Absonderung im Ohr Beispiel: Man sollte sich die Ohren nicht mit Wattestäbchen reinigen, da man sonst den Ohrenschmalz ins Innenohr drücken könnte …   Extremes Deutsch

  • Ohrenschmalz — Cerumen (fachsprachlich) * * * Oh|ren|schmalz 〈n.; es; unz.〉 Sekret im äußeren Gehörgang * * * Oh|ren|schmalz, das <o. Pl.>: Sekret im äußeren Gehörgang. * * * Oh|ren|schmalz, das: Sekret im äußeren Gehörgang …   Universal-Lexikon

  • Ohrenschmalz — O̲h·ren·schmalz das; nur Sg; die gelbliche, weiche Substanz, die sich im Ohr bildet …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Ohrenschmalz — O̲hrenschmalz vgl. Zerumen …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Ohrenschmalz — Uhreknies (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon