Gewäff


Gewäff

Gewäff, Theile wilder Thiere zur Vertheidigung.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gewaff — Gewaff,das:⇨Hauer(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Gewaff — Das Gewaff des Keilers ist eine begehrte Jagdtrophäe. Der Begriff Gewaff bezeichnet in der Jägersprache die Eckzähne eines Wildschweins. Beim männlichen Wildschwein (Keiler) nennt man die Eckzähne im Oberkiefer Haderer und im Unterkiefer Gewehre… …   Deutsch Wikipedia

  • Gewaff — Ge|wạff 〈n. 11; unz.; Jägerspr.〉 Hauer (des Keilers) [→ Waffe] * * * Ge|wạff, das; [e]s, e [gek. aus ↑ Gewaffen] (Jägerspr.): 1. Gruppe der aus den Kiefern seitlich der Schnauze hervortretenden Eckzähne des Keilers; ↑ Waffen (2 a). 2 …   Universal-Lexikon

  • Gewaff — Ge|wạff, das; [e]s, e (Jägersprache Eckzähne des Keilers) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gewäff, das — Das Gewäff, des es, plur. inus. bey den Jägern, die Waffen der Thiere, oder diejenigen Theile, welche ihnen die Natur zur Vertheidigung gegeben hat, besonders die großen hervor stehenden Hauzähne der wilden Schweine, welche auch das Gewerf, das… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Frischling — Wildschwein Wildschwein (Sus scrofa) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Frischlinge — Wildschwein Wildschwein (Sus scrofa) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Hauptschwein — Wildschwein Wildschwein (Sus scrofa) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzwild — Wildschwein Wildschwein (Sus scrofa) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Sus scrofa — Wildschwein Wildschwein (Sus scrofa) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia