Gezogen


Gezogen

Gezogen, 1) (Web.), so v.w. Figurirt; 2) (Her.), schlängelig getheilt; 3) Gezogene Büchsen, Gezogenes Rohr, s. Büchsen; 4) Gezogene Federn, Strauß- u. Geierfedern, die über heißen Kohlen gezogen, gekräuselt u. etwas gelblicher werden; 5) s.u. Schreibfedern.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gezogen — (Mus.), so v.w. Legato …   Pierer's Universal-Lexikon

  • gezogen — ge|zo|gen → ziehen * * * ge|zo|gen: ↑ ziehen. * * * ge|zo|gen: ↑ziehen …   Universal-Lexikon

  • gezogen — ge·zo̲·gen Partizip Perfekt; ↑ziehen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • gezogen — нем. [гецо/ген] затягивая, медлительно …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • gezogen — ge|zo|gen vgl. ziehen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • gezogen werden — gezogenwerden vonderSchuleverwiesenwerden.Ziehen=umziehen:derSchülerwirdausderSchulegewissermaßenexmittiert.1955ff,schül …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • selbst gezogen — sẹlbst|ge|zo|gen auch: sẹlbst ge|zo|gen 〈Adj.〉 1. mit der Hand gezogen (Kerzen) 2. selbst gepflanzt, abgesenkt usw. und zum Wachsen gebracht (Pflanzen) * * * sẹlbst ge|zo|gen, sẹlbst|ge|zo|gen <Adj.>: 1. im eigenen Garten gezogen:… …   Universal-Lexikon

  • Wie aus dem Wasser gezogen sein —   Mit dem umgangssprachlichen Vergleich wird ausgedrückt, dass man völlig nass vor Schweiß ist: Es war derart schwül an diesem Tag, dass man nach einer halben Stunde Arbeit wie aus dem Wasser gezogen war …   Universal-Lexikon

  • Wellenweise gezogen — (Her.), so v.w. Geflutet, vgl. Schild II. B) d) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • lang gezogen — lang gestrichen нем. [ланг гештри/хэн] lang gezogen [ланг гецо/ген] всем смычком см. также lang …   Словарь иностранных музыкальных терминов