Glasschlange


Glasschlange

Glasschlange (Ophiosaurus ventralis L.), eine Eidechsenart aus der Familie der Kurzzüngler, ganz ohne Spur von Beinen, aber mit Augenlidern u. sichtlichem Ohre der Eidechsen, grüngelb, schwarz gefleckt, mit einem Schwanze, der länger als der Körper ist u. sehr leicht abbricht (daher ihr Name). Sie lebt häufig im südlichen Nordamerika u. ist unschädlich.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Glasschlange — Glasschlange, soviel wie Blindschleiche …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Glasschlange — Glasschlange, Glasschleiche, die Blindschleiche (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ophiosaurus — (O. Daud.), Glasschlange, Glasschleiche, s. Schleichen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Blindschleiche — (Anguis L.), Eidechsengattung aus der Unterordnung der Kurzzüngler, schlangenähnliche Tiere mit unter der Haut versteckten Gliedmaßen, sehr kleinen, meist unter Schuppen liegenden Ohren, langen, spitzen Zähnen, auf dem Kopf mit größern Schilden,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Blindschleiche — Blindschleiche, Bruch oder Glasschlange (Anguis fragĭlis L.), zu den Kurzzünglern gehörige schlangenähnliche Eidechsenart, harmlos, lebt von Regenwürmern …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.