Gleichnamig


Gleichnamig

Gleichnamig sind 1) Größen, die in einem od. einigen ihrer Factoren untereinander übereinstimmen; z.B. in algebraischen Summen die Glieder, welche gleiche Buchstaben enthalten, od. unter mehreren Brüchen diejenigen, welche gleiche Nenner haben; 2) Glieder in Zahlenverhältnissen, die an gleicher Stelle stehen, wie in Brüchen die Zähler u. Nenner unter sich, od. die Vorderglieder mehrer Verhältnisse, sowie auch die Hinterglieder, od. auch bei congruenten od. ähnlichen Figuren der gleichliegenden Winkel od. Seiten.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • gleichnamig — gleichnamig …   Deutsch Wörterbuch

  • gleichnamig — Adj. (Mittelstufe) den gleichen Namen tragend Beispiel: Der Film entstand nach dem gleichnamigen Buch …   Extremes Deutsch

  • gleichnamig — namensgleich; gleich benannt * * * gleich|na|mig 〈Adj.〉 1. im Namen übereinstimmend 2. gleichnamige Brüche 〈Math.〉 B., die den gleichen Nenner haben * * * gleich|na|mig <Adj.>: a) den gleichen Namen tragend: ein Film nach dem en Roman von… …   Universal-Lexikon

  • gleichnamig — gleich·na·mig Adj; nicht adv; 1 mit dem gleichen Namen: Herr Weber ist Inhaber der gleichnamigen Firma 2 Math; mit gleichem Nenner: Nur gleichnamige Brüche dürfen addiert werden || hierzu Gleichna·mig·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • gleichnamig — gleich|na|mig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • namensgleich — gleichnamig; gleich benannt …   Universal-Lexikon

  • gleich benannt — gleichnamig; namensgleich …   Universal-Lexikon

  • Bruchrechnung — Ein Kuchen ist in vier gleiche Teile geteilt. Jeder Teil des Kuchens entspricht 1⁄4. Wird eines der Kuchenstücke weggenommen, dann bleiben 3⁄4 übrig: 1 − 1⁄4 = 3⁄4. Die Bruchrechnung im engeren Sinn bezeichnet das Rechnen mit Brüchen und gehört… …   Deutsch Wikipedia

  • ungleichnamig — ụn|gleich|na|mig 〈Adj.〉 nicht gleichnamig ● ungleichnamige Brüche B. mit ungleichen Nennern * * * ụn|gleich|na|mig <Adj.> (Math., Physik): nicht ↑ gleichnamig (b, c). * * * ụn|gleich|na|mig <Adj.> (Math., Physik): nicht ↑gleichnamig …   Universal-Lexikon

  • J. G. Ballard — James Graham Ballard (* 15. November 1930 in Shanghai; † 19. April 2009 in Shepperton) war ein britischer Schriftsteller. Sein Werk ist durch eine bemerkenswerte Breite in der Auswahl der Genres (Science Fiction, historischer Roman, Moderne)… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.