Hadramant


Hadramant

Hadramant, das südliche Küstenland von Arabien (Asien), im Osten von Jemen; eine an der Küste öde u. unfruchtbare, nach dem Innern zu aber wohlbewässerte, an Erzeugnissen reiche u. gut angebaute Landschaft, in deren Herrschaft sich viele kleine Sultane od. Scheikhs theilen. Diese Häuptlinge haben ihren Sitz meist in den Städten, wie in Makallah, Terim, Schibam, Sejun u.a. Der östliche Theil von H. ist unter dem Namen Mahra od. Machra bekannt. Aus der Landschaft ausgeführt werden bes. Gummi, Häute, Sennesblätter u. Tabak, eingeführt Schafe, Honig, Sklaven etc.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.