Hauptwinde


Hauptwinde

Hauptwinde (Phys.), so v.w. Cardinalwinde.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • M88A2 HERCULES — M88A2 HRV (Heavy Recovery Vehicle) Allgemeine Eigenschaften …   Deutsch Wikipedia

  • Anemoi — Die Anemoi Boreas und Skiron. Detail vom Turm der Winde Die Anemoi (griechisch Ἄνεμοι „Winde“ Sing. Ἄνεμος) waren in der griechischen Mythologie die Götter des Windes …   Deutsch Wikipedia

  • Benaco — Gardasee (Lago di Garda) Blick auf Nago Torbole und den See Geographische Lage: Oberitalien …   Deutsch Wikipedia

  • Bergeleo — Bergepanzer Büffel (rechte Seite) Bergepanzer 3 Büffel (BPz3) Allgemeine Eigenschaften Besatzung …   Deutsch Wikipedia

  • Bergepanzer 2 — (Standard) der 1./BeobPzArtLehrBtl 51 Idar Oberstein im Jahr 2001 Allgemeine Eigenschafte …   Deutsch Wikipedia

  • Bergepanzer Büffel — Bergepanzer 3 „Büffel“ (BPz3) Bergepanzer Büffel (rechte Seite) Allgemeine Eigen …   Deutsch Wikipedia

  • Büffel (Bergepanzer) — Bergepanzer Büffel (rechte Seite) Bergepanzer 3 Büffel (BPz3) Allgemeine Eigenschaften Besatzung …   Deutsch Wikipedia

  • Char de Dépannage DNG/DCL — DNG/DCL auf einer Militärparade Char de Dépannage DNG/DCL Allgemeine Eigenschaften Besatzung …   Deutsch Wikipedia

  • Dain, Dwalin, Duneyr und Durathror — Die vier Hirsche in den Blättern Yggdrasils. Illustration von W. G. Collingwood, 1908. Dain, Dwalin (auch Dvalin oder Dvalar), Duneyr und Durathror sind vier Hirsche in der nordischen Mythologie, die zu den Tieren am Weltenbaum Yggdrasil gehören …   Deutsch Wikipedia

  • Garda-See — Gardasee (Lago di Garda) Blick auf Nago Torbole und den See Geographische Lage: Oberitalien …   Deutsch Wikipedia