Hauslerĭkon


Hauslerĭkon

Hauslerĭkon, ein Lexikon in encyklopädischer Form, welches Alles, was zur Hauswirthschaft im weiteren Sinne gehört, enthält; es umfaßt daher außer der eigentlichen Hauswirthschaftskunde nebst Koch-, Waschkunst, Näherei, Heizung u. dgl. bürgerliche Baukunst, Gärtnerei, Viehzucht, Thierarzneikunst etc., schließt aber die eigentlichen Facultätswissenschaften, so wie Geographie, Geschichte, Poesie u. dgl., ganz aus. Die neuesten sind von Fechner u. A., 2. Aufl. Lpz. 1834–41, 4 Bde., von W. Löbe, Lpz. 1853 ff., 5 Bde.; Heinr. Hirzel, ebd. 1858 ff.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.