Hetzer [2]


Hetzer [2]

Hetzer, Ludwig, geb. zu Ende des 15. Jahrh. zu Bischofszell im Thurgau; er war Kaplan in Wädenschwyl am Züricher See u. mußte die Verhandlungen des zweiten Züricher Religionsgesprächs über Bilder u. Messe (26.–28. Oct. 1523) officiell verzeichnen u. herausgeben; 1524 begab er sich nach Augsburg, wo er sich mit literarischen Arbeiten beschäftigte. Hier wurde H., welcher als Spiritualist zu der wiedertäuferischen radicalen Partei gehörte u. die Trinität, die Gottheit Christi u. den Werth der Versöhnung Christi leugnete, bald ein angesehenes Sectenhaupt u. Vorsteher geheimer Gesellschaften, in denen er Zwingli u. Leo Judä als die mächtigen Feinde des züricher Radicalismus u. die lutherische Abendmahlslehre bekämpfte, 1525 aber als Unruhestifter aus der. Stadt verwiesen; er ging nach Basel zu Öcolampadius, 1526 auch nach Zürich, beugte sich wieder unter Zwingli, schloß sich aber bald wieder an die dortigen Wiedertäufer an u. verließ in demselben Jahre von Neuem die Stadt. Er ging nach Strasburg, von da in die Rheinpfalz u. wirkte mit seinem Gesinnungsgenossen Joh. Denk in Worms Bergzabern, Landau etc. unter dem Landvolke, verließ aber nicht lange nachher gezwungen das Land u. begab sich wieder in die Schweiz, wo er 1526 in Constanz verhaftet u. wegen seiner wiedertäuferischen Ansichten hingerichtet wurde. Er schr. u.a.: Urtheil Gottes, wie man sich mit allen Götzen u. Bildnissen halten soll, aus der heiligen Gschrift entzogen, Zür. 1523 u.ö.; Von den evangelischen Zechen, ebd. 1525; Alle Propheten nach Hebräischer sprach verteutscht (mit Joh. Denk), Worms 1527; vgl. Blarer, Wie L. Hetzer zu Costentz mit dem schwert gericht uß diesem zyt abgescheyden ist, Strasburg 1529.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hetzer — bezeichnet: den Jagdpanzer 38(t) (inoffiziell), einen Jagdpanzer der Wehrmacht im zweiten Weltkrieg Hetzer ist der Familienname folgender Personen: Armin Hetzer (* 1941), deutscher Sprachwissenschaftler Christiana Regina Hetzer (1724–1780), erste …   Deutsch Wikipedia

  • Hetzer — «Хетцер» в танковом музее в Бордене Jagdpanzer 38 Классификация истребите …   Википедия

  • Hetzer [1] — Hetzer, zwei od. dreipfündige männliche Karpfen (Milchner), welche mit in die Streichteiche geworfen werden; sie suchen sich zwischen die alten Milchner u. Leichkarpfen zu drängen, weshalb diese besser streichen u. die Eier früher befruchtet… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hetzer — (Haetzer), Ludwig, Baptist, geb. um 1500 in Bischofszell bei St. Gallen, wurde Kaplan zu Wädenswil am Züricher See, dann Priester in Zürich, wo er sich anfangs den reformatorischen Bestrebungen Zwinglis anschloß (1523). Seit 1525 gesellte er sich …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hetzer — Hetzer,der:Provokateur·Wühler+Querulant♦umg:Quertreiber·Scharfmacher·Stänker[er];auch⇨Aufhetzer,⇨Unruhestifter,⇨Volksverführer …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Hetzer — Infobox Weapon is vehicle=yes name=Jagdpanzer 38(t) caption=A JPz 38(t) (Swiss G 13 conversion) at the Texas Military Forces Museum in Austin, Texas (USA) origin=Nazi Germany type=Tank destroyer length=6.38 m (21 ft) width=2.63 m (8.62 ft) height …   Wikipedia

  • Hetzer — Jagdpanzer 38(t) Jagdpanzer 38(t) …   Wikipédia en Français

  • Hetzer — Jagdpanzer 38 (t) Tipo Cazacarros País de origen …   Wikipedia Español

  • Hetzer — Scharfmacher; Unruhestifter; Provokateur; Jagdpanzer 38(t) * * * Hẹt|zer 〈m. 3〉 jmd., der hetzt, der Zwietracht sät, Aufwiegler * * * Hẹt|zer, der; s, (abwertend): jmd., der hetzt, ↑ Hetze …   Universal-Lexikon

  • Hetzer — Berufsname zu mhd. hetzer »Hetzjäger«. Heinr. der Hetzzer ist a. 1350 in Regensburg bezeugt …   Wörterbuch der deutschen familiennamen