Hohenkirchen


Hohenkirchen

Hohenkirchen, Pfarrdorf im sachsen-gothaischen Amte Georgenthal; 570 Ew. Graf Hugo von Käfernburg baute im 8. Jahrh. hier eine Kirche, die Hugokirche; daher der Name.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hohenkirchen — ist der Name einer Gemeinde im Landkreis Gotha in Thüringen, siehe: Hohenkirchen (Thüringen) einer Gemeinde im Landkreis Nordwestmecklenburg in Mecklenburg Vorpommern, siehe: Hohenkirchen (Mecklenburg) eines Ortsteils der Ortschaft Bröckau der… …   Deutsch Wikipedia

  • Höhenkirchen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenkirchen — Infobox Ort in Deutschland Name = Hohenkirchen Wappen = lat deg = 53 |lat min = 55 lon deg = 11 |lon min = 19 Lageplan = Hohenkirchen in NWM.png Bundesland = Mecklenburg Vorpommern Landkreis = Nordwestmecklenburg Amt = Klützer Winkel Höhe = 33… …   Wikipedia

  • Hohenkirchen — 1 Original name in latin Hohenkirchen Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 53.91667 latitude 11.31667 altitude 15 Population 0 Date 2011 04 25 2 Original name in latin Hohenkirchen Name in other language… …   Cities with a population over 1000 database

  • Hohenkirchen (Wangerland) — Hohenkirchen Gemeinde Wangerland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenkirchen (Espenau) — Hohenkirchen Gemeinde Espenau Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Höhenkirchen-Siegertsbrunn — Höhenkirchen Siegertsbrunn …   Wikipédia en Français

  • Höhenkirchen-Siegertsbrunn railway station — Höhenkirchen Siegertsbrunn is a station on the Munich S Bahn network. It is located in the community of Höhenkirchen Siegertsbrunn, south east of Munich. It has two side platforms with a large distance between the tracks. It is serviced by the S6 …   Wikipedia

  • Höhenkirchen-Siegertsbrunn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hohenkirchen (Mecklenburg) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia