Honrichs zu Wolfswarffen

Honrichs zu Wolfswarffen

Honrichs zu Wolfswarffen, eine 1786 in den erbländisch böhmischen Freiherrnstand erhobene Familie, welche eine der ältesten des Fürstenthums Jever ist, aus dem Butjadinger Lande entstammt u. in den ältesten Zeiten Lehnsvasallen u. Ministerialen der Grafen zu Oldenburg-Ringelheim waren. Das adelige Freigut Wolfswarffen erwarben sie schon 1471. Jetziger Chef ist: Freiherr Joseph, Sohn des 1803 verstorbenen Freiherrn Ignaz Anton, geb. 1785, ist seit 1823 in dritter Ehe vermählt mit Leopoldine geb. Gräfin Mittrowsky von Nemysst; sein Sohn Cuno ist 1834 geb. u. steht in österreichischen Diensten.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

См. также в других словарях:

  • Zbraslavec — Zbraslavec …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»