Hornstein [3]


Hornstein [3]

Hornstein, ein uraltes reichsfreiadeliges, stiftsfähiges u. ritterbürtiges Geschlecht, welches sein Stammhaus H. an der Lauchart in Hohenzollern-Sigmaringen hat u. 1342 unter württembergische Lehnpflichtigkeit kam. Gegenwärtig ist das Geschlecht in Baiern, Württemberg u. Baden begütert. Die beiden Söhne Brunos II. von H., Georg u. Bruno III., gründeten die zwei noch blühenden Hauptlinien: A) Ältere Hauptlinie zu Grüningen, gestiftet von 1) Georg; diese Linie erhielt 1636 den Freiherrenstand; die Söhne Joseph Leopolds spalteten die Linie in zwei Speciallinien: a) Speciallinie H.-Grüningen; Stifter: 2) Freiherr Joseph Bernhard, älterer Sohn Jos. Leopolds, war in zweiter Ehe vermählt mit Francisca Elisabeth von Stuben u. st. 1760; jetziger Chef ist: 3) Freiherr Friedr. Karl, Sohn des 1838 verstorbenen Freiherrn Honorius Karl, geb. 1789, ist württembergischer Kammerherr u. Hauptmann a. D. u. seit 1818 mit Auguste geb. Speth von Untermarchthal vermählt; b) Speciallinie H.-Hohenstoffeln; Stifter: 4) Freiherr Franz Ernst, Bruder von H. 2); jetziger Chef ist: 5) Freiherr Ferdinand, Sohn des 1837 verstorbenen Freiherrn Joseph Anton Marquard, geb. 1795, ist seit 1828 mit Emilie geb. Kirsner vermählt. B) Jüngere Hauptlinie zu Bußmannshausen (früher zu Göffingen); Stifter: 6) Bruno III., Bruder von H. 1); die Söhne desselben theilten diese Linie wieder in zwei Speciallinien, von denen aber die erste ausgestorben ist u. nur die zu Göffingen fortblüht; einer seiner Nachkommen verkaufte Göffingen u. erwarb dagegen die Herrschaft Bußmannshausen, von welcher diese Linie nun ihren Namen hat; sie erhielt 1688 den Freiherrenstand, u. ihr dermaliger Chef ist: 7) Freiherr August Sohn des 1855 verstorbenen Freiherrn August, geb. 1811, ist Herr der Fideicommißherrschaften Bußmannshausen, Orsenhausen etc. im Königreich Württemberg.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hornstein — bezeichnet: Hornstein (Gestein), in der Mineralogie eine Gruppe von Sedimentgesteinen Hornstein ist der Name folgender geographischer Objekte: Hornstein (Burgenland), Gemeinde im Burgenland Hornstein (Bingen), Ortsteil der Gemeinde Bingen (bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Hornstein — may refer to: * Hornstein, Austria * Michal Hornstein (born 1920), Canadian businessman, art collector and philanthropistee also* Horenstein …   Wikipedia

  • Hornstein [1] — Hornstein, dichter Quarz, derb, kugelig tropfsteinförmig, zuweilen in Pseudomorphosen nach Kalkspath; Bruch muschelig od. splitterig; weißlich, graulich grün, roth od. braun; erscheint als Versteinerungsmittel von Hölzern (Holzstein), findet sich …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hornstein [2] — Hornstein (Szarvkö, Woristan), Marktflecken im Kreise u. Verwaltungsgebiet Ödenburg (Ungarn); Schloß, Weinbau; 1800 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hörnstein — (Hernstein), Dorf in Niederösterreich, Bezirksh. Baden, hat ein prachtvolles, von Th. Hansen in spätgotischem Stil erbautes Schloß des Erzherzogs Rainer, mit Malereien von Rahl und seinen Schülern, schönem Park, Ruinen der Feste H. aus dem 11.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hornstein — Hornstein, Mineral, kryptokristallinischer Quarz (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hornstein — Hornstein, s. Quarz …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hornstein — Hornstein, dichter, verschieden gefärbter, kryptokristallinischer Quarz, derb, in Pseudomorphosen, in Kugeln, als Versteinerungsmaterial (Holzstein), politurfähig, zu Ornamenten und Utensilien verschliffen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hornstein — Hornstein, Mineral, dichter Quarz, meist durch Eisen grün, roth od. braun gefärbt, kommt in kugeligen u. knolligen Stücken und als Versteinerungsmittel auf Gängen im Erzgebirge, sodann in verschiedenen Kalkformationen, insbesondere im Muschelkalk …   Herders Conversations-Lexikon

  • Hornstein — Original name in latin Hornstein Name in other language Hornstein, Khornshtajn, Szarvko, Szarvk Voristan, Voritan, Хорнштайн State code AT Continent/City Europe/Vienna longitude 47.88049 latitude 16.44447 altitude 269 Population 0 Date 2012 10 28 …   Cities with a population over 1000 database